Wake Up Screaming

F-Minus - Wake Up Screaming

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Huntington Beach weckt dich auf

F-Minus klingen nach heißen Kartoffeln im Mund und machen passend, was nicht passt. Sie jonglieren nicht mit Fackeln, sie werfen sie nach dir. Auf einen Punkt gebracht: Das Album hält, was sein Titel verspricht.

Epitaph mag Tom Waits und meinetwegen Noam Chomsky im Artist Roster haben, aber man hat nicht vergessen, dass es mitunter da am schönsten ist, wo Gitarren und Stimmbandstrapazen regieren. Beim Sublabel Hellcat zum Beispiel, das ja weißgott auch nicht nur Ska und Freunde kennt. Huntington Beachs F-Minus jedenfalls prügeln sich mit aller gebotenen Härte und Geschwindigkeit durch ihre – räusperräusper – Alltagsbeobachtungen und machen keine Pause. „Wir versuchen nicht, böse und hart oder ‚the most punk’ zu sein“, so Brad, Gitarrist und eine der beiden Stimmen, „Wir schreien, weil es schmerzt, zu leben.“ Dem möchte man doch ungern im Weg stehen. (sc)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler