Album

The Same Channel

Fat Jon & Styrofoam - The Same Channel

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das Beste aus zwei Welten

Schöne neue Popwelt: Alles scheint im Fluss zu sein, lieb gewonnene Unterscheidungslinien verschwimmen zusehends. Selbst auf die Unvereinbarkeit von HipHop und Indie(tronics) darf man nicht mehr hoffen.

Es wäre auch zu Schade, wenn diese angeblich unvereinbaren Szenen nicht immer stärker aufeinander zu gingen. Während sich 13&God, das gemeinsame Projekt von Notwist und Themselves, noch zu sehr an die jeweiligen Soundwelten der Beteiligten klammerte, führen Styrofoam und Fat Jon das Projekt "Indie meets HipHop" zu neuen Höhen. Arne van Petegem alias Styrofoam, Gitarrist und Soundbastler aus Antwerpen, und Fat Jon, Rapper der Five Deez aus Cincinnati mit Wohnsitz Berlin und Starstatus in Japan, haben sich für einige Tage in Belgien im Studio eingeschlossen und "The Same Channel" aus dem Ärmel geschüttelt. Dabei scheinen die beiden wirklich im selben Kanal geschwommen zu haben und eine Seelenverwandschaft zu teilen, die ihren Anfang 2001 bei einem von Styrofoam veranstalteten Workshop nahm. Absolut organisch schmiegen sich die poppigen Melodien von van Petegem an Fat Jons Raps, harmonieren die Beats mit dem Knistern und Fiepen der Elektronika oder den elegischen Meldodiebögen der Gitarre. Nichts zu spüren von gegensätzlichen Sounduniversen! Hier lassen sich zwei Musiker über die Schultern schauen, während sie entspannt ihr Meisterstück einspielen. Dazu trägt "The Same Channel" etwas Vorläufiges und Spontanes in sich, so dass viel Platz für Träumereien bleibt. (fs)

Download & Stream: 

Ähnliche Künstler