Lowlands

The Flying Eyes - Lowlands

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Das Psychedelic-Revival im Rock hält an. The Flying Eyes sind allerdings alles andere als Newcomer auf diesem Gebiet. "Lowlands" ist das dritte Album des Quartetts aus Baltimore und liefert mehr als ein paar zugedröhnte Soundschleifen.

Wie sehr die Rocker von The Flying Eyes mit ihrer Musik ins Hier und Jetzt gehören, stellt das dritte Album des US-Quartetts trotz seiner psychedelischen Grundstimmung in aller Deutlichkeit klar. Schnell lassen sich die Vorbilder für "Lowlands" in der Rock-Ära der späten 60er und frühen 70er Jahre lokalisieren. Doch die Mittzwanziger sind keine Nostalgiker, die sich voller Wehmut nach der Vergangenheit sehnen.

Vielmehr beleben die vier Rocker ihren traditionell geprägten Sound mit Stoner-Elementen, Rock’n’Roll, Americana und machen auch schon mal von der Schwere von Doom Gebrauch. Mit dieser Herangehensweise passen The Flying Lotus zu Bands wie Okta Logue oder den Labelmates von Coogans Bluff, die ebenfalls mit ihrem staubfreien Retro-Sound verführen. Mit Leidenschaft und Spielfreude verweisen The Flying Eyes an Black Sabbath und The Doors, Neil Young und die Stones. "Lowlands" atmet den Geist von damals, vertreibt mir seiner Frische allerdings jede Art von Mundgeruch.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Rolling Stones 2016 (Foto: Universal Music)

Video: Mick Jagger - "England Lost"

Zwei neue Songs zum 74. Geburtstag
Gestern feierte Mick Jagger seinen 74. Geburtstag. Heute veröffentlicht er zur Feier des Tages zwei neue Songs, darunter einen Abgesang auf sein Heimatland "England Lost".
Dieser Mann verkauft den Rock-Stars ihre Gitarren
ANZEIGE

Dieser Mann verkauft den Rock-Stars ihre Gitarren

Der "Herr der Vintage-Gitarren" Thomas Weilbier im Gespräch
Er verkaufte Instrumente an Keith Richards, Udo Lindenberg oder Mark Knopfler und machte seine Leidenschaft zum Beruf. In der #begegnung mit Schöfferhofer gewährt Thomas Weilbier Einblicke hinter die Kulissen seines legendären Gitarrenladens in Hamburg.
Black Sabbath

Video: Black Sabbath verabschieden sich von der Konzert-Bühne mit "Paranoid"

Gestern spielten die Metal-Helden ihr letztes Konzert in ihrer Heimat Birmingham
Black Sabbath waren seit 1969 in verschiedenen Besetzungen unterwegs und gründeten mit ihrem düsteren, harten Rock das Genre Heavy Metal. Gestern verabschiedeten sich Ozzy Osbourne, Tony Iomi und Geezer Butler mit einem letzten Konzert in ihrer Heimatstadt Birmingham.
The Doors - Feast of Friends Dokumentation

Stream: The Doors - Feast of Friends (Dokumentation)

Debütalbum wird 50
Pünktlich zum Jubiläum der Debütplatte "The Doors" am 4. Januar, ist der einzige Dokumentationsfilm, den die Band selbst produziert hat, jetzt in der ARTE Mediathek verfügbar. Rhino Records, die Plattenfirma der Doors, kündigte außerdem eine Neuauflage des Werkes an, das die Musikgeschichte nachhaltig verändert hat.