Don't Want To Sleep

FM Belfast - Don't Want To Sleep

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Isländische Fröhlichkeit

FM Belfast funken neue elektrifizierte, leicht alberne Indie-Songs in die Welt. Nach „How To Make Friends“ heißt es nun „Don’t Want To Sleep“ – die isländische Party geht also noch lange weiter. 

Vor drei Jahren traten FM Belfast erstmals über ihre isländische Heimat hinweg in Erscheinung. Die Island-Lorbeeren waren schnell vergeben, skurril auch die teils opulenten Live-Shows mit bis 25 Musikern auf der Bühne.

Der harte Kern besteht jedoch aus vier Leuten. Und die haben sich mit „Don’t Want To Sleep“ an die Weiterführung ihrer Idee gesetzt. Humorige, zottelige Indie-Elektro-Hybriden mit einem doppelten Augenzwinkern und Disco-Appeal.

Soviel beschwingte Fröhlichkeit passt bestens zur Jahreszeit, keine Frage. Doch die musikalische Substanz verpufft recht schnell in der musikalischen Plastikwelt, die hier zelebriert wird.

Wobei einige Bassläufe und Claps regelrecht zum Mitwippen zwingen. Es ist ein unbeirrbares Energiebündel, dieses Quartett mit Kollektiv-Ausmaßen – das muss man FM Belfast zugute halten.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Röyksopp verkünden "das unausweichliche Ende"

Röyksopp verkünden "das unausweichliche Ende"

"The Inevitable End" wird ihr letztes Album sein
Röyksopp haben angekündigt, künftig keine Alben mehr zu veröffentlichen. Im November erscheint also ihr letztes reguläres Album "The Inevitable End". Hier gibt es einen ersten Vorgeschmack. 
Videopremiere: Röyksopp & Robyn - "Sayit"

Videopremiere: Röyksopp & Robyn - "Sayit"

Erstes Video zur gemeinsamen Mini-LP „Do It Again“
In wenigen Tagen erscheint die gemeinsam von Röyksopp und Robyn produzierte EP „Do It Again“. Das Video zu „Sayit“, einem der Songs des Minialbums, könnt ihr hier sehen.
Video: Röyksopp - Running to the Sea

Video: Röyksopp - Running to the Sea

Neues Lebenszeichen der Norweger
Röyksopp lassen wieder von sich hören. Nach langer Zurückhaltung veröffentlichten sie nun das Video zu "Running to the Sea".  
Stream: Röyksopp - Late Night Tales

Stream: Röyksopp - Late Night Tales

Kuschelrock und Kuriositäten auf neuer Compilation
Wer meint, das neue Daft Punk Album sei viel zu soft und cheesy geworden, der muss im Falle von Röyksopp jetzt ganz tapfer sein: Die beiden Schweden haben für die Compilation-Reihe "Late Night Tales" ganz tief in der Ramschkiste der 70er und frühen 80er Jahre gewühlt.