Album

The New Folk Implosion

Folk Implosion - The New Folk Implosion

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Schwermütige Indierocker

Lou Barlow ist ein Workaholic. Mit zwanzig veröffentlichten Platten in rund zehn Jahren darf man das wohl behaupten. Seine Band Folk Implosion ist mittlerweile zur alternativen Supergroup gewachsen.

Nach der Trennung von seinem langjährigen Partner John Davis, hat sich Barlow mit Aaron Espinoza von Granddaddy, Mickey Petralia (u.a. Beck, Eels, Luscious Jackson) und Wally Gagel (u.a. Eels, Sebadoh, Juliana Hatfield) gleich mehrere erfahrene Leute ins Studio geholt, um eine neue Folk Implosion Platte einzuspielen. Von Lo-Fi kann da keine Rede mehr sein. Die erste MP3-Auskopplung des neuen Albums klingt für Barlow ungewohnt schwermütig, aber ebenso gewichtig. Angefangen hatte Lou Barlow in den 80ern als Bassist der anderen Indie-Rock-Schwergewichtler Dinosaur Jr., bevor er mit Sebadoh eine der wichtigsten Indiebands der Neunziger Jahre gründete. Mit seiner Folk Implosion flirtete er zwischenzeitlich sogar mit eingängigem Pop, bevor ihm und seinem Ex-Partner Davis beim letzten Album etwas die Luft ausging. Jetzt soll`s gestärkt durch die neue Besetzung mit einem neuen Album auf einem neuen Label wieder vorwärts gehen. "Releast" jedenfalls ist ein vielversprechender Neuanfang. (ur)

Alben

Ähnliche Künstler