Aktuelles Album

Sky Full Of Holes

Fountains Of Wayne - Sky Full Of Holes

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Leben unter der Oberfläche

Fountains Of Wayne sind Oberflächenexperten. Seit Jahren produziert die Band süßen, polierten Pop und zart angeschrägte Hits, die man sofort lieben oder sofort verachten kann. Das fünfte Album der Band macht die Glasur mal etwas durchlässiger und gibt den Blick auf tiefergehende Stärken frei.

Trotz, oder vielleicht gerade wegen der Kantenarmut ihrer mal zucker-, mal bittersüßen Popperlen sind Fountains Of Wayne ein One-Hit-Wonder geblieben. Und dieser eine große Hit, das holzhämmernd-fürchterliche "Stacy's Mom", hat es zweifellos geschafft, manchen freundlich Popinteressierten zurück in seine kleine, sichere Nische zu scheuchen und Fountains Of Wayne und ihr Autorensuperduo Collingwood und Schlesinger auf die schwarze Liste zu setzen.

Das jedoch könnte ein Fehler gewesen sein. Denn die Band kann auch anders, kann leise und zart, kann kleine Geschichten und große Songs, denen ihr unbedingter und klebriger Wille zum Hit nicht aus jeder Zeile tropft. Vier Jahre nach dem noch einmal gut durchwachsenen "Traffic And Weather" veröffentlicht die Band nun "Sky Full Of Holes" und damit eine ganze Sammlung des Auchanderskönnens. Ihr fünftes Album gönnt sich etwas Zurückhaltung, gibt sich weit weniger ranschmeißerisch und gibt seinen Hörern die Chance, selbst etwas für sich zu entdecken.

Langjährige Fans stoßen Fountains Of Wayne damit nicht vor den Kopf: Noch immer gibt es feine Melodien, süße Momente, einprägsames "Uohouhouho", noch immer kann, wer will, "Power Pop" auf all das schreiben. Doch "Sky Full Of Holes" zeigt oft und gern, dass es unter der so luftdicht wirkenden Oberfläche des schmucken Liedwerks eben doch auch schönes Leben gibt.

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler