In The Woods

Francis International Airport - In The Woods

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Musikalische Melange

Der Fünfer aus Österreich hat es sich nicht leicht gemacht. Nach einem vielgepriesenen und selbstproduzierten Debüt stand nun der Wunsch, dass schwierige zweite Album so dicht und dick wie möglich klingen zu lassen. Also haben sie ihre Sparschweine geknackt und gucken, was da so geht.

Eine Sache vorneweg: Es hat geklappt. Mit dem Zweitling ist Francis International Airport der Schritt gelungen, die eigenen Wünsche zu verwirklichen. Mit "In The Woods" liefert die Band ein beachtliches zweites Album und geht einen großen Schritt weiter als beim Debüt.

Die Melodien und Strukturen sind dabei so dicht verwoben, dass der Titel kaum treffender hätte ausfallen können. Klanglich drängen sich die kräftigen Farben des Herbstes auf. Jeder Ton ist angemessen, scheint bedacht und abgewogen. Verspielter Indie-Charme trifft auf handwerkliche Fähigkeiten und den Spürsinn für verlockende Melodien. Die kräftige Produktion ist dabei nicht mit dem Wort 'glatt' zu verwechseln. Mit dem Einsatz von leicht schruppigen Gitarren (Feet Of Clay), Chor und Xylophon (Bug) oder einfach Tanzpotential (Amnesiacs), sorgen die Nachbarn für genug Abwechslung.

Wie bereits eingangs erwähnt, wurde "In The Woods" durch geschröpfte Bankkonten finanziert. Gut angelegt sind Omas Taler allemal. Die Wiener Melange hat ihren passenden Soundrack bekommen.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Playliste: Die besten Alben 2015

Playliste: Die besten Alben 2015

Jetzt als Stream bei Spotify
Am Ende jeden Jahres werden überall die Bestenlisten gekürt. Hier sind die besten Alben des Jahres 2015 in einer Spotify-Playliste, die ihr hier abonnieren könnt. 46 Stunden und 23 Minuten Musik. 
Die 100 besten Songs 2015 im Stream

Die 100 besten Songs 2015 im Stream

Die 100 Lieblingstracks der Redaktion als Streaming Playliste
Das Jahr 2015 ist musikalisch gesehen so gut wie vorbei und hat uns viel tolle neue Musik gebracht. Hier die 100 Lieblingstracks der Redaktion als Spotify-Playliste.
Death Cab For Cutie: "Tidal ist ein Reinfall"

Death Cab For Cutie: "Tidal ist ein Reinfall"

"Ein Haufen Millionäre, die sich darüber beklagen nicht anständig bezahlt zu werden"
Viele Musiker haben sich bereits eher kritisch über die neue Streamingplattform von Jay-Z geäußert. Dem schließt sich jetzt auch Ben Gibbard von Death Cab For Cutie an. "Sie haben's komplett versaut", so Gibbard.