Karmarouge Noir One

Franklin De Costa - Karmarouge Noir One

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Verspulter Techno-Funk
Gabriel Anandas Label hat ein Sublabel gegründet: Karmarouge Noir. Der Name ist Programm, düsterer, straighter und funktionaler sollen die Tracks sein. Franklin De Costa macht den Anfang hart bretternde Stomper zu bieten.

Die Nähe zum Mutter-Label ist gering gehalten. Zwar ist der mittlerweile deutlich erkennbare Karmarouge-Sound auch bei dem ersten Noir-Release des Frankfurter Producers Franklin De Costa zu hören, doch die Stimmung ist tatsächlich weniger schillernd. Die vier Tracks der EP zappeln sich zwar direkt auf den Dancefloor, sind aber verspulter und leben den elektronisch-abstrakten Funk zwischen Tönen unmissverständlich aus. Das Tempo ist dennoch sehr angenehm moderat, wodurch auch der bislang unveröffentlichte Free-MP3-Bonus-Track „Backflipheadshot“unheimlich elegant voranschreitet. Franklin De Costa bewegt sich hauptsächlich im Rhein-Main-Gebiet als DJ und Produzent. Angefangen hat er als Drummer in diversen Bands, anschließend probierte er sich an Techno, Ambient sowie experimentelleren Sounds und veröffentlichte u.a. einige EPs bei Trapez Records. Für Karmarouge Noir gibt er nun einen neuen raueren Takt an. (jw)
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen