Like A Smoking Gun In Front Of Me

Franklin Delano - Like A Smoking Gun In Front Of Me

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Selbstzerstörerische Schönheit aus Folk und Lärm

Was sind schon Ozeane? Für Franklin Delano kein Hindernis. In Bologna und Chicago ließen sie ihr zweites Album entstehen. Gemeinsam mit ihren Freunden von Califone schufen sie eine sacht lärmende und umwerfende Countryalternative.

Schicht für Schicht baut "Like A Smoking Gun In Front Of Me" sachtes Lärmchaos um schlicht schönes Songwriting. Franklin Delano lassen ihren Songs Zeit, scheren sich nicht um Überlängen und geben jedem Rauschen, Hallen und Brummen den Platz, den es eben braucht. Das Noise- und Störelement, das auch Lambchop bei ihren Livekonzerten fruchtbar zu nutzen wissen, kommt hier zu größeren Ehren, veredelt und dekonstruiert Liedstrukturen und sorgt variantenreich für konstante Spannung. Nachdem die Band um Paolo Iocca und Marcella Riccardi in Bologna Liedfundamente gelegt hatte, trugen sie die Aufnahmen nach Chicago, um sie dort wachsen und reifen zu lassen. Unter der Produktionsregie von Brian Deck (Iron & Wine, Modest Mouse, Tortoise) entstanden sich ewig wirr und leidenschaftlich umspielende und verlierende Melodiebögen, Klangbastarde, Perkussionswolken und Lärmkonstrukte. Passgenau ergänzen sich Bologna- und Chicago-Teil zu selbstzerstörerisch-schönen Songs und Miseren. So ist "Like A Smoking Gun In Front Of Me" ein famoses Werk, das angenehm an frühe dEUS und späte A Silver Mt Zion, an Lambchops "Is A Woman" und Tom Waits` "Bone Machine" erinnert, und dem man sogar die minimale Überlänge fast völlig verzeiht. (sc)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Tom Waits, Feist, Justice und vielen Reunions
Es ist Freitag, und Florian Schneider hat wieder im Feuilleton geblättert. Faz, Süddeutsche und Co. haben sich diese Woche mit den Alben von Justice und Tom Waits auseinandergesetzt, Feist in Berlin gesehen und die Reunion der Stone Roses bestaunt.
20 Jahre Intro

20 Jahre Intro

Konzerte und Festival zum runden Geburtstag
Unsere Kollegen von der Intro feiern in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag. Und das mit dem "feiern" ist wörtlich gemeint: mit zahlreichen Konzerten und Festivals beglückt die Intro die Republik zwischen November und März. Tonspion gratuliert und feiert mit.
Heath Ledger meets Modest Mouse

Heath Ledger meets Modest Mouse

Der verstorbene Schauspieler hatte die Idee für das neue Video der Band
Am heutigen Dienstag feiert das neue Video von Modest Mouse Premiere. Kein Grund eigentlich, dies groß und breit anzukündigen - hätte da nicht ein besonderer Mensch aus gutem Grund seine Finger im Spiel gehabt.
Hingeschaut: Modest Mouse suchen ein Video für "Missed The Boat"

Hingeschaut: Modest Mouse suchen ein Video für "Missed The Boat"

Vote The Video
Seitdem auf MTViva kaum noch Musikvideos zu finden sind, stellen sich immer mehr Künstler die Frage, ob Musikvideos überhaupt noch Sinn ergeben. Modest Mouse sind sich offenbar sicher, dass Musikvideos eine feine Sache sind, nur Geld soll es nicht allzu viel kosten. Was tun?