Album

The Creeps

Freaks - The Creeps

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
House, schmutzig

DJ-Sets, Remixe, eigene Tracks - aus diesen Bestandteilen bauen Luke Solomon und Justin Harris ihren eigenen Houseentwurf zusammen. Das Label dazu: Music For Freaks.

Seit 4 Jahren sind Solomon und Harris Music For Freaks, haben unter diesem Label Soloreleases und gemeinsame Platten geschaffen. Sie haben Songs von The Streets, Human League und anderen bearbeitet, haben Platten anderer Künstler und selbst und liebevoll zusammengestellte Compilations veröffentlicht. Ein Forum für ihre Version von House wollten die beiden schaffen. Ein Forum also für Elektrobeats jenseits von sterilem Chic. Tanzmusik, die sich vor Dreck nicht scheut und in Kombination mit verdorbenem Soul erstklassig über Tanzflächen und durch Köpfe fegt. (sc)

Alben

The Man Who Lived Underground

Freaks - The Man Who Lived Underground

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
House Hits aus London
Aus London kommt das House Duo Freaks. In den Clubs der Welt sind sie zwar keine Unbekannten mehr, allerdings hat ihre Musik das Potential für Hits, die einen unwillkürlich einnehmen und nicht mehr so bald loslassen.

Ähnliche Künstler