Kabale und Liebe

Friedrich Schiller - Kabale und Liebe

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Schillers Liebesdrama in einer legendären Inszenierung
Vor 200 Jahren starb Friedrich Schiller im Alter von nur 46 Jahren. Dennoch wurde er mit seinem bis dahin veröffentlichten Werk unsterblich. Ein bedeutender Klassiker aus seiner Feder: "Kabale und Liebe".

Schillers bürgerliches Trauerspiel "Kabale und Liebe" erzählt vom tragischen Schicksal einer Liebe, die an der Willkür und Tyrannei des höfischen Lebens zerbricht.
Major Ferdinand von Walter liebt Luise, die Tochter des Stadtmusikanten Miller. Trotz des Standesunterschieds ist er fest entschlossen, sie zu heiraten. Doch Intrigen lassen Ferdinand an der Treue seiner Geliebten zweifeln. Schließlich wählen Ferdinand und Luise den gemeinsamen Freitod.
"Kabale und Liebe" ist ein dramatisches Kraftpaket, gespickt mit einer für seine Zeit unverhohlenen Absolutismuskritik, in der Schiller deutlicher als sonst wo seine Jugendjahre in der Kadetten-Zuchtanstalt Karl Eugens von Württemberg verarbeitet. Der Jungdramatiker geizt nicht mit theatralischen Coups, Briefintrigen und Mordabsichten und fasziniert durch eine brüchige Sprache der Liebe, die er der bürgerlichen Luise und dem adeligen Ferdinand in den Mund legt. Es spricht für Schillers dramatisches Gerechtigkeitsgefühl, daß beide Stände in "Kabale und Liebe" gleichermaßen einer Generalkritik unterzogen werden, für seine Modernität, wie offen er den Schluß gestaltete.

In unserem Ausschnitt erreicht das Drama einen seiner Höhepunkte in der Konfrontation von Luise mit Lady Milford, die als Gattin ihres Geliebten vorgesehen ist.
Das Hörbuch ist die Gesamtaufnahme der legendären Ernst-Lothar-Inszenierung mit Maria Schell und Will Quadflieg bei den Salzburger Festspielen 1955.
Die Deutsche Grammophon Literatur veröffentlicht zum Schillerjahr 2005 seine besten sechs Dramen als 2 CD Eloquence Ausgabe für je nur 8,- Euro.

2 CDs, 114 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen