Bugged Out! presents Suck My Deck (Mixed by Friendly Fires)

Friendly Fires - Bugged Out! presents Suck My Deck (Mixed by Friendly Fires)

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zwischenspiel

Auf das zweite Album von Friendly Fires müssen wir weiter warten. Immerhin hat das Trio in der Zwischenzeit für die „Bugged Out“-Partyreihe einen Mix zusammengestellt, der all das beinhaltet, was einen guten Friendly Fires-Song ausmacht.

Dem ersten, der müde abwinkt: „Was schon wieder einen Indieband, die meint auflegen zu müssen!“, sei gesagt: Friendly Fires standen schon auf ihrem Debütalbum mit einem Bein fest im Club. Insofern ist eine eigenen Mix-CD nur die logische Folge und dank Traktor und Co. sind dabei technische Ausfälle nicht zu befürchten.

Nicht über die Technik, sondern über die Auswahl entscheidet sich momentan, ob eine Mix-CD aufgeht oder nicht. Friendly Fires Mischung ist ziemlich englisch geraten: Hohes Energielevel, keine Scheu vor plakativen Tracks und immer ein paar Klassikern in der Plattentasche. Von The Egyptian Lover über Lindström & Christabelle und Munk bis zu George Kranz und Round Two geht die musikalische Reise der Herren Gibson, Macfarlane und Savidge. Mit „Stay Here“, eine gemeinsame Produktion mit Azari & Ill, haben Friendly Fires auch eine Andeutung davon eingestreut, wohin es mit Album Nummer zwei gehen könnte.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Open Source Festival: Tickets zu gewinnen

Open Source Festival: Tickets zu gewinnen

Tonspion verlost 3x2 Tickets für den 30.6.2012
„Booking completed“ heißt es diese Woche beim Open Source Festival. Das Eintages-Festival in Düsseldorf setzt für seine sechste Auflage auf Vielfalt, Experimente und eine der schönsten Festival-Locations. Wir verlosen 3x2 Tickets für das Festival am 30.6.2012.
Gipfelsturm mit Who Made Who

Gipfelsturm mit Who Made Who

Tonspion präsentiert das Finale der Jägermeister Wirtshaus-Tour in Garmisch und verlost Tickets
1300m ü. NN – Zum großen Finale will die Jägermeister Wirtshaus-Tour hoch hinaus. In die Berghütte Drehmöser 9 auf dem Hausberg von Garmisch-Partenkirchen bringen Who Made Who und The Teenagers am 26. November Disco-Atmosphäre. Tonspion verlost 1x2 der auf nur 250 Stück limitierten Tickets.
Tonspion verlost 3x2 Tickets fürs Berlin Festival 2010

Tonspion verlost 3x2 Tickets fürs Berlin Festival 2010

Feiern im Flughafen Tempelhof mit Fatboy Slim, Editors, Hot Chip, LCD Soundsystem u.v.a.
Vom kleinen Indie-Festival vor den Stadttoren Berlins hat sich das Berlin Festival auf dem Flughafen Tempelhof zu einem absoluten Highlight der Festivalsaison gemausert. Dieses Jahr dabei: Fatboy Slim, Editors, Hot Chip, Fever Ray, LCD Soundsystem und und und. Wir verlosen 3x2 Tickets unter allen Tonspion-Freunden!
Sommer, Sonne, Serbien – Tickets fürs EXIT-Festival zu gewinnen!

Sommer, Sonne, Serbien – Tickets fürs EXIT-Festival zu gewinnen!

Feiern mit Placebo, Missy Elliott, Faith No More, The Chemical Brothers, David Guetta u.v.a.
Seit zehn Jahren trifft sich jährlich die Creme de la Creme der zeitgenössischen Musikszene im Sommer in Novi Sad/Serbien, um dort vor der malerischen Kulisse der Petrovaradin Festung ein Festival zu feiern. Wir verlosen 1x2 Tickets für vier Tage Festival vom Feinsten.
Klaxons im „Flashover“

Klaxons im „Flashover“

Engländer präsentieren neuen Song online
2007 gehörten die Klaxons zu den Abräumern des Jahres. Ihr Album „Myths Of The Near Future“ markierte den Höhepunkt von „Nu Rave“ und gewann im selben Jahre den renommierten Mercury Award als bestes Album. Seitdem kämpft die Band gegen ihr Image und versucht sich an einem zweiten Album. Mit „Flashover“ gibt es jetzt den ersten Song daraus zu hören.