Album

1

Gabi Delgado - 1

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Von DAF bis Dada

Die erratische Karriere des Gabi Delgado ist um eine neue Volte reicher. „1“ heißt das zweite Soloalbum des DAF-Frontmann. Der Nachfolger zu „Mistress“ erscheint fast 30 Jahre später auf ZYX-Music, ein Label mit dem man Delgado nicht in Verbindung bringen würde. Aber was ist bei Gabi Delgado schon „normal“?

„1“ ist roh und Gabi Delgados Diktion hört sich immer noch an, als würde er mit der Peitsche hinter einem stehen und zur Not die Worte einbläuen. Delgados Lieblingsthemen werden auf „1“ zu simplen Beats verhandelt, die sich bei EBM, House, Acid und Techno bedienen – und dabei ganz lässig die musikalische Entwicklung der letzten 30 Jahre ausblenden. Delgados braucht nur „die Nebelmaschine, das Laserlicht, das Stroboskop“ und schon rollen seine Songs los.

Gabi Delgado – Traum

So entwickelt sich „1“ mit zunehmender Spieldauer zum dunklen Bruder des aktuellen Andreas Dorau Albums. Wie das einstige Wunderkind der NDW findet Delgado in Songs wie „Nichtgedicht“ zu einer Form von Dadaismus, über die er selbst wahrscheinlich am lautesten lacht. Trotzdem liefert er mit „1“ das, was seine Fans von ihm erwartet haben: rohe Beats und kryptische Lyrik. Und die nächsten Gigs von DAF sind auch schon angekündigt...

Tourdaten:

28.02.2014 Krefeld, Kulturfabrik
01.03.2014 Berlin, K17
06.06.2014 Hannover, Engel 07
07.03.2014 Bremen, Lila Eule
08.03.2014 Dresden, Straße E
28.03.2014 Wiesbaden, Schlachthof (mit DAF)
29.03.2014 München, Feierwerk (mit DAF)

Alben

Ähnliche Künstler