Vodka & Ayahuasca

Gangrene - Vodka & Ayahuasca

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rap-Nekrosen

Gangrene führen uns zum zweiten Mal in die dunkelsten back alleys, wo sich der Müll meterhoch stapelt, zum Billig-Wodka Ayahuasca gereicht wird und man sich gegenseitig seine Gangräne zeigt. Rap aus der Gosse, aus dem Underground und trotzdem mit Tuchfühlung nach ganz oben.

Manche Suchbegriffe sollte man einfach nicht in die Suchmaske von Googles Bildersuche eingeben. „Gangrene“ gehört dazu, denn nach dem Klick auf „Suchen“ offenbart sich einem ein Panoptikum nekrotischer Gewebe. Dabei hatte man doch nur gehofft ein Bild auf die beiden Männer hinter dem Gutter-Rap Duo Gangrene zu werfen. Stattdessen leichter Würgereiz...

Nicht die einzige Gemeinheit, die sich The Alchemist, neben seiner Tätigkeit als Produzent mit Eminem auf Tour unterwegs, und Oh No, jüngster Bruder von Allesproduzierer Madlib, ausgedacht haben. „Vodka & Aayahuasca“ ist ein lallendes, schwankendes, trotzdem hoch konzentriertes Stück Rap. Zwölf mal knapp drei Minuten Lyrics aus den Untiefen der menschlichen Existenz, die alle Beteiligten mit so viel Spaß spitten, als hätten sie sich endlich aller Fesseln entledigt. Dazu haben Alchemist und Oh No Beats aus dem Zip-Drive geholt, die so unerhört wie progressiv sind. Madlib dürfte stolz auf seinen kleinen Bruder sein.  

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler