L`Heure Exquise

Georges Enesco - L`Heure Exquise

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Perfekter Ausdruck des Fin de siècle
"L` Heure exquise" faßt das Kunstlied französischer Prägung um 1900 in idealer Weise zusammen. Eine passendere Sängerin für dieses Material als Marie-Nicole Lemieux ist schwer vorstellbar.

Auf den ersten Blick sind die Komponisten auf diesem Album, Georges Enesco, Reynaldo Hahn, Ernest Chausson und Claude Debussy nicht auf einen Nenner zu bringen. Ihre Persönlichkeiten und Werke gehören, trotzdem sie Zeitgenossen waren und sich alle untereinander kannten, zu unterschiedlichen ästhetischen Bewegungen.

Eine Ausnahme stellt aber das Kunstlied mit Klavierbegleitung, die "Mélodie" dar. Inspiriert von französischen Dichtern wie Hugo, Baudelaire oder Verlaine hat dieser Kunstform praktische jeder Komponist gehuldigt, der die damalige kulturelle Welthauptstadt Paris besuchte, zumal da um 1900 auch jeder europäische Intellektuelle französisch konnte. In dieser miniaturhaften Fusion aus Musik und Literatur klingt der Geist dieser Epoche, des "fin de siècle", klingen Symbolismus, "l`art pour l`art" und unendliche Sublimierung nach.

Unser Hörbeispiel, "Du confict en douleur" des Rumänen Enesco, vereint exemplarisch alle Zutaten, die die "Mélodie" ausmachen: Eine schwebende, zögerlich mäandernde Melodie und jene traumverlorene, nie kitschige Süße, federleicht und melancholisch zugleich, die man zuerst mit Debussy assoziiert.

Seit ihren ersten Auftritten hat die erst 28-jährige Franko-Kanadierin Marie-Nicole Lemieux das französische Kunstlied ins Zentrum ihrer Weltkarriere gestellt. Ihre Stimme zeichnet ein zartes, dunkles Leuchten aus. Sie kann kraftvoll singen, ohne jemals laut zu wirken. Nichts was sie tut wirkt je aufgesetzt und deklamatorisch, ihr Gesang behält stets eine fast beiläufige Souveränität, die dem Schwebezustand zwischen Intellekt und Emotion im französischen Kunstlied ideal zupaß kommt.

1 CD, ca 65 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen