MP3 Highlights

nach links scrollen
  • Leonard Cohen

  • July Talk

  • Hagen Stoll

  • The Juan Maclean

  • Banks

  • Zeus

  • Tonspion - Various Artists

  • Teesy

nach rechts scrollen

Get Well Soon

The Scarlet Beast O'Seven Heads

CD: Amazon   MP3 Album: 7digital

Von: Get Well Soon

Label: City Slang

Redaktionswertung:

  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
  5. *
  6. *

MP3 Downloads & Streams

You Cannot Cast Out The Demons (You Might As Well Dance)


30.08.2012
Tönerne Opulenz

Auf „Vexations“ folgt „The Scarlet Beast O' Seven Heads“ - Konstantin Gropper alias Get Well Soon wirft zum dritten Mal den Projektor an und lässt uns an seiner breitwandigen Musik teilhaben, die dem Kino manchmal näher steht als den Verwertungsmechanismen des Pop.

Mannheim, die Industriestadt am Rhein ist eher hart als herzlich, Weite gibt es in der am Reißbrett geplanten Stadt wenig. Vielleicht klingt Konstantin Gropper alias Get Well Soon deshalb auf seinem neuen Album so wehmütig nach der weitwinkligen Cinematographie des Westerns? Sein drittes Album spart jedenfalls nicht an Opulenz, beim Titel nicht und erst recht nicht musikalisch. „The Last Days Of Rome“ heißt dann auch ein Song, eine Nummer kleiner geht es nicht im Kosmos von Konstantin Gropper.  

Das ist Eskapismus in Pop, bei dem hier noch ein Glöckchen und dort noch eine alte, schwer atmende Orgel hinzugefügt wird. Die Essenz jedes Songs bleibt trotzdem erhalten und wird nicht durch Groppers Hang zum großen musikalischen Auftritt verschüttet. Das ist ebenso kunstvoll wie lustvoll auf die Spitze getrieben. Kein Wunder, dass Wim Wenders Groppers Musik im Soundtrack zu „Palermo Shooting“ einsetzte. Mit „Roland, I Feel You“ gibt es noch einen weiteren Regisseur, der auf „The Scarlet Beast...“ ein kurzes Cameo feiert und von Gropper die Leviten aus dem „Mayan Calendar“ gelesen bekommt. Mit dem aufdringlichen Action-Kino des „Spielbergle aus Sindelfingen“ hat Get Well Soon bei aller Opulenz nämlich nichts zu tun. Dafür steht die Psyche hinter seinen Klanggebilden auf zu töneren Füßen. Anders: Einen Auftritt, bei dem der schwere rote Vorhang langsam nach oben gezogen wird, zieht Get Well Soon weiter dem großen Knalleffekt vor. Ein großes Album in Cinemascope von einem der visionärsten Künstler der heimischen Musikszene.

Mehr zum Thema
Get Well Soon im Tonspion
Get Well Soon Homepage

Florian Schneider Autor Florian Schneider / Tonspion.de

Artist zu "Meine Musik" hinzufügen

Speichere Get Well Soon in deiner Sammlung und erfahre, wenn es neue Updates (MP3, Alben, Tourneen,...) gibt. Außerdem erhälst du eingeloggt regelmäßig Empfehlungen über ähnliche Musik.

Ähnliche Artists zu Get Well Soon

Wer Get Well Soon mag

du auch?

Alben der Woche

 

Bitte aktiviere Javascript und installiere den Adobe Flashplayer

Album Player kopieren