Album

Gisbert zu Knyphausen "Das Licht der Welt" Artwork

Gisbert zu Knyphausen ist endlich mit neuer Musik zurück und schon nach wenigen Sekunden des neuen Songs ist klar, warum wir diesen Mann so vermisst haben.

Knapp fünf Jahre ist es mittlerweile her, dass Herr zu Knyphausen mit "I" seine letzte reguläre Studioplatte auf den Markt gebracht hat. Trotz der langen Abstinenz waren seine spontan angekündigten Konzerte 2016 oft innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

So ist es auch kein Wunder, dass die Menschen in unserer Filterblase austicken, seit am 13.01 der neue Song des Liedermachers erschien.

"Kaum ist die Nabelschnur ab, schon stehen wir alle auf dem Schlauch."

Auch wenn "Das Licht dieser Welt" eigentlich nur als Abspannsong für den Film "Timm Thaler oder das verkaufte Lachen" entstanden ist, munkelt man, dass da noch mehr kommt. Gar von einem Album, das noch 2017 erscheinen soll, wird gesprochen.

Bis dahin muss die Welt sich erstmal mit der neuen 7" begnüngen, auf deren B-Seite übrigens noch eine Bandversion des Songs ist.

Gisbert zu Knyphausen (solo) - Tourdaten:

  • 08.04. Rostock - Helgas Stadtpalast
  • 09.04. Husum - Husum Harbour
  • 22.04. Stade - Hanse Song Festival
Download & Stream: 

Alben

Videos

Ähnliche Künstler