Go Plus

Go Plus - Go Plus

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Wenn`s draußen Nacht, eiskalt und unfreundlich ist, dann hört der Mensch gerne Musik, die zu ihm spricht, wie ein guter alter Freund: offen, ehrlich, aber auch zurückhaltend. Go Plus könnten Eure besten Freunde werden.

Im Februar erscheint endlich das dritte Album des Pop-Trios. Gespickt mit soundtechnischen Reminiszenzen an die frühen 80er (Keyboard, Slap-Bass) landen Go Plus aber nie in der Retro-Falle, sondern klingen mit ausgefeilten Arrangements und dem typischen Hamburger Harmonie-Bedürfnis ausgesprochen frisch und zeitlos. Zwar stammen Go Plus aus Hamburg und singen überwiegend in deutsch, aber zur so genannten Hamburger Schule zählen sie sich deshalb nicht - inzwischen sind die Drei sogar beim Berliner Label Kitty-Yo beheimatet. Das neue Album "Go Plus" kommt ebenda am 17. Februar 2003 raus. Und mit "Tremble" als erstem Vorboten gibt es keinen Grund zu zittern, dass es kein richtig Schönes sein könnte. (ur)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Videopremiere: Tocotronic - "Prolog"

Videopremiere: Tocotronic - "Prolog"

Das neue Video der Hamburger Band hier ansehen
Tocotronic veröffentlichen am 1. Mai 2015 ihr neues "Rotes Album". Den "Prolog" zum Album gibt's hier als Video.
Tocotronic: Prelistening zu "Wie wir leben wollen"

Tocotronic: Prelistening zu "Wie wir leben wollen"

Album jetzt im Stream hören
Am 25.01.2013 veröffentlichen Tocotronic ihr mit Spannung erwartetes zehntes Album „Wie wir leben wollen“. Schon jetzt gehen die Meinung darüber weit auseinander. Kitsch auf Kalenderspruchniveau oder doch der ganz große Wurf? Mit dem Prelistening zum Album könnt ihr euch selbst ein Bild machen.
Tocotronic: Videopremiere von „Pfad der Dämmerung“

Tocotronic: Videopremiere von „Pfad der Dämmerung“

Tanz der Vampire
2013 ist für Tocotronic ein spezielles Jahr: Dirk von Lowtzow, Arne Zank, Jan Müller und Rick McPhail feiern ihr zwanzigjähriges Bestehen und veröffentlichen ihr zehntes Studioalbum „Wie wir leben wollen“. „Pfad der Dämmerung“, die erste Single daraus, sorgte Ende 2012 für Fragezeichen: Unheiliger Kitsch oder eine Tocotronic-Hymne mit langer Lebensdauer? Heute feiert das Video dazu seine Premiere.
Creepy Radiohead-Mash-Up

Creepy Radiohead-Mash-Up

Shining meets Radiohead meets DJ Koze
Eigentlich hat man das Mash-Up-Prinzip ja schon mehrmals für tot erklärt. Und dann kommt eins um die Ecke, das so zwingend ist, dass man doch an eine Zukunft der Verwursterei nicht zueinander passender Songs glauben möchte. So wie Okarolas DJ Koze-Radiohead-Mashup.