Yanqui U.X.O.

Godspeed You Black Emperor! - Yanqui U.X.O.

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Monumentaler Rock mit politischer Dimension
Sie sind zweifelsfrei eine der außergewöhnlichsten Bands auf diesem Planeten. Auch auf ihrem aktuellen Album Yanqui U.X.O. entziehen sich GYBE! durch Musik, die schlicht und ergreifend überbordend ist.

Nicht nur musikalisch gehen GYBE! völlig eigene Wege. Auch ansonsten will die neunköpfige Instrumental-Band aus Montreal mit dem ganzen Popbusiness überhaupt nichts zu tun haben und verweigert sich fast vollständig dessen gängigen Mechanismen. Sie veröffentlichen lieber alle paar Jahre einfach mal eine Platte, die die Welt so noch nicht gehört hat und erspielen sich ausschließlich mit diesem durchaus politisch gemeinten Statement ihre Fangemeinde. So episch, wuchtig und monumental wie von dieser neunköpfigen Band hat man (Gitarren-)Musik bisher kaum gehört. Streicher, Gitarristen, Bassist, fast alle steigen nach und nach auf die gleichen Melodiebögen ein und sorgen so dafür, dass über 20 Minuten ein derart gewaltiges und konzentriertes Crescendo aufgebaut und immer wieder gebrochen wird, dass einem fast der Atem stockt. Vor allem live haben sie mit ihren fast schon legendären Soundorgien für Verwirrung und Begeisterung gleichermaßen gesorgt. Allerdings blieb beim letzten Konzert in der Berliner Volksbühne auch ein fader Beigeschmack, denn musikalisch gesehen tut sich über zwei Stunden Spielzeit dann doch relativ wenig, abgesehen davon, dass die letzten beiden Alben erstaunlich akkurat und laut nachgespielt werden. Und das hat dann manchmal fast schon autistische Züge. "Rockets Fall on Rocket Falls" ist das zentrale Stück des aktuellen Albums "Yanqui U.X.O." und GYBE! at their best. Und definitiv nichts für schwache Nerven. Aufgenommen und gemischt von Steve Albini. Noch Fragen? Dann hört selbst. (ur)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Musik aus Island: Der Soundtrack zum EM-Wunder

Musik aus Island: Der Soundtrack zum EM-Wunder

Die besten Bands der isländischen Musikszene
Island ist nicht nur beim Fußball ein echter Geheimtipp. Kein Land hat eine höhere Musikerdichte und mehr international bekannte Bands pro Einwohner. Hier unsere Playliste fürs EM-Viertelfinale.
Sigur Rós: 24 Stunden Roadtrip durch Island im Livestream

Sigur Rós: 24 Stunden Roadtrip durch Island im Livestream

Die kürzeste Nacht des Jahres in Island live miterleben
Neben Björk sind Sigur Rós der bekannteste Island-Export. Heute streamen sie 24 h lang einen Trip durch die Mittsommernacht in Island mit neuer Musik. Hier könnt ihr den Stream sehen.
A Summer's Tale 2016 (Foto: Ilona Henne)

A Summer's Tale Festival 2016

Sigur Rós, Noel Gallagher, Glen Hansard und viele mehr live in Luhmühlen erleben
A Summer's Tale findet zum zweiten Mal vom 10. bis 13. August 2016 in Luhmühlen statt. Das Festivalkonzept reicht dabei über den herkömmlichen Rahmen eines Musikfestivals hinaus. Bei uns könnt ihr 1x2 Tickets für die Feier von Kultur und Natur in Niedersachsen gewinnen.
Mogwai: Metallica spielen "unglaublich schlecht"

Mogwai: Metallica spielen "unglaublich schlecht"

Schottische Post-Rocker lästern über Metal-Veteranen
Mogwai und Metallica spielen auf dem Glastonbury Festival in England am gleichen Abend. Doch Mogwai sind froh, den Headliner des Festivals nicht hören zu müssen. Besonders Schlagzeuger Lars Ulrich bekommt sein Fett weg.
Video: Mogwai - "The Lord is Out of Control"

Video: Mogwai - "The Lord is Out of Control"

Zweiter Song aus dem neuen Album "Rave Tapes" veröffentlicht
"The Lord is Out of Control" heißt der zweite Song, den es vorab aus dem neuen Album "Rave Tapes" der Schotten Mogwai zu hören gibt. Das Video dazu ist äußerst sehenswert.

Empfehlungen