True Romance

Golden Silvers - True Romance

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
"It´s the song..."

"True Romance" ist eine Zeitreise durch mindestens drei Jahrzehnte Popmusik, eingedampft auf zehn Songs, denen so gar nichts Nostalgisches anhaftet. Musik für das Hier und Jetzt, denn: gute Songs funktionieren immer...

Vergessen wir bitte eben, wo die Golden Silvers sich für ihr fulminantes Debütalbum "True Romance" bedient haben. Das Spiel mit den Zitaten fängt ja schon beim Titel an. Und: Weiterhin fällt keine Band auf jungfräulichen Boden und erfindet den Rock`n´Roll! Insofern: Geschenkt, ob The Golden Silvers da weiter machen, wo Empire Of The Sun aufhören (was totaler Quatsch ist), oder ob sie mehr Eighties als Seventies oder umgekehrt sind. Es wird definitiv kein Batik-Revival geben, nur weil drei Engländer mit den sprechenden Namen Gwilyn Gold, Ben Moorhouse und Alex Nunez, das psychedelische Artwork von Jimi Hendrix "Axis: Bold as Love" zitiert haben.

Genug! Konzentration aufs Wesentliche, die Musik. Die Golden Silvers sind nämlich Meister der großen Geste. Ein Intro, in dem die Drums rappeln  als hätte sich Dave Grohl die Haare wieder wachsen lassen und den Bart rasiert, lassen Gold und Kompagnons ganz souverän ins Leere laufen. Mir nichts, dir nichts biegen sie lieber in einen mit viele Liebe arrangierten Popsong ab. Sogar den Blues haben Golden Silvers für sich entdeckt, allerdings auf eine sehr englische Art und Weise.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Empire Of The Sun landen Hit in den USA

Empire Of The Sun landen Hit in den USA

8 Jahre nach Veröffentlichung landet "Walking On A Dream" in den Charts
Wer heute einen Single-Hit haben möchte muss entweder in einer großen TV-Show auftreten - oder seinen Song in die Werbung bringen. Letzteres gelang den Australiern Empire Of The Sun nun schon zum zweiten Mal. 
Preview: Jimi Hendrix Biopic "All Is By My Side"

Preview: Jimi Hendrix Biopic "All Is By My Side"

Andre 3000 spielt den Gitarrengott
Piaf, Gainsbourg, The Doors - Biopics über Musik-Legenden sind häufig sehr erfolgreich. Jetzt spielt OutKast Andre 3000 Jimi Hendrix in "All Is By My Side". Der Film feiert beim SXSW-Festival Premiere.
Neue Single von Empire Of The Sun "Alive" jetzt hören

Neue Single von Empire Of The Sun "Alive" jetzt hören

Comeback der australischen Pop-Band mit "Ice On The Dune" im Sommer
Seit ihrem Riesenhit "We Are The People" im Jahr 2010 ist es ruhig geworden um das australische Pop-Duo Empire Of The Sun. Jetzt haben sie ein neues Album angekündigt und die erste Single ins Netz gestellt. 
Empire Of The Sun kündigen neues Album an

Empire Of The Sun kündigen neues Album an

„Ice On The Dune“ erscheint im Juni 2013
Empire Of The Sun gehörten 2009 zu den großen Abräumern. Das hatten sie ihrem Hit „We Are The People“ und der Werbung eines Mobilfunkanbieters zu verdanken. Vier Jahre später kündigt das Duo mit einem kinoreifen Trailer ihr zweites Album „Ice On The Dune“ an, das im Juni erscheinen soll.
Empire Of The Sun´s Nick Littlemore wieder aufgetaucht

Empire Of The Sun´s Nick Littlemore wieder aufgetaucht

Verschollener Musiker arbeitet gemeinsam mit Elton John an neuem Pnau-Album
Nachdem Nick Littlemore, eine Hälfte von Empire Of The Sun, vor fünf Monaten verschwunden ist, und sich seitdem angeblich nicht mehr bei Partner Luke Steele gemeldet hat, ist der Australier wieder aufgetaucht. Und dabei bestätigt, dass er mit prominenter Unterstützung an einem neuen Pnau-Album gearbeitet hat, das nächstes Jahr erscheinen soll.