Hurricane/Dub

Grace Jones - Hurricane/Dub

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Graceful Dub

Grace Jones ist mit ihrem Album "Hurricane" im Jahr 2008 etwas sehr seltenes gelungen: ein Comeback, das musikalisch voll und ganz überzeugte. Im September 2011 gibt es nochmal einen Nachschlag in Form einer Deluxe-Ausgabe des Albums mit neuen Versionen der Songs.

Grace Jones ist eine der größten Ikonen der 80er Jahre und neben Madonna das wichtigste Vorbild für Lady Gaga. Sie war und ist einer der extravagantesten Popstars überhaupt und im Gegensatz zu Lady Gaga wirkten ihre Provokationen nie berechnend, sondern erfrischend authentisch.

Mit Klassikern wie "Slave To The Rythm" oder "Pull Up To The Bumper" hat sie Popgeschichte geschrieben und mit ihren Versionen von "La Vie En Rose" (Edith Piaf), "Nightclubbing" (Iggy Pop) oder "Love Is The Drug" (Roxy Music) außerdem einige der besten Coverversionen eingespielt. Dass sie in den 80ern als Model, Schauspielerin und Werbestar genauso omnipräsent war, will sie heute gar nicht mehr wissen. Alleine die Musik habe sie wirklich interessiert, sagte sie Jools Holland bei ihrer Comeback-Show in dessen Sendung.

Wohl deshalb hat sie sich auch ganze 19 Jahre Zeit gelassen, bis die Zeit reif war für ein neues Album, hinter dem sie voll stehen konnte. Und mit "Hurricane" hat sie alle Erwartungen übertroffen. Nach wie vor unberechenbar, musikalisch vielseitig und dennoch verwurzelt im Sound ihrer Heimat Jamaica, wo übrigens auch der Dub bzw. Remix erfunden wurde, präsentierte sich Grace Jones im Alter von 60 Jahren auf der Höhe der Zeit. Und noch immer performt sie ihre Songs live mit einer sourveränen Laszivität im hautengen Body, der keine Sekunde peinlich oder deplatziert wirkt.

Im September erscheint "Hurricane" in einer Neuauflage als Doppelalbum. CD1 wird das Originalalbum und CD2 die neuen Dub-Versionen von Ivor Guest enthalten, der auch schon "Hurricane" produzierte. Und für Sammler und Fans des großartigen Coverfotos gibt es das ganze auch auf Vinyl.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Lady Gaga beim Carpool Karaoke (Foto: Screenshot)

Carpool Karaoke mit Lady Gaga

So viel hat James Corden noch nie geflucht
Kurz nach dem Release ihres Albums "Joanne" lädt James Corden Lady Gaga in sein Auto, um ihre besten Hits zu schmettern. Dabei entlockte sie dem Moderator allerdings mehr Unerwartetes, als er ihr.
Die Reaktionen auf Orlando: #LoveWins

Die Reaktionen auf Orlando: #LoveWins

Die Welt trauert nach dem Angriff auf die LGBT-Community
Auch zwei Tage nach dem Terroranschlag auf einen Schwulenclub in Orlando/Florida zeigen viele Menschen ihre Solidarität und gehen auf die Straße. 
Madonna covert Prince und erntet Spott

Madonna covert Prince und erntet Spott

Auch Stevie Wonder kann Auftritt nicht retten
Madonna ehrte am Wochenende bei den Billboard Music Awards den kürzlich verstorbenen Prince mit Coverversionen von zwei seiner berühmtesten Songs. Und erntet Hohn und Spott.

Empfehlungen