Everybody Wants To Go To Heaven – But Nobody Wants To Die

Hack Mack Jackson - Everybody Wants To Go To Heaven – But Nobody Wants To Die

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Country neben Punk und Bierdose
Die musikalische Idee von Hack Mack Jackson soll auf einer Motto-Party (Cowboys und Indianer) entstanden sein. Sie arrangierten ihre Punksongs einfach in Country-Songs um. Seitdem gehört ein Waschbrett als Instrument zur festen Ausrüstung.

So manches Mal soll es schon zu Mißverständnissen geführt haben. Wenn Menschen auf ein Hack Mack Jackson Konzert gehen, dürfen sie keine gewöhnliche Westernmusik erwarten. Da wird ordentlich Gas gegeben. Swamprock mit einer deftigen Portion Rockabilly. Dampfende Socken sind einem sicher. Auf dem neuen Album „Everybody Wants To Go To Heaven – But Nobody Wants To Die“ wird das Konzept des Trash-Country konsequent weitergeführt und auf einen Tonträger gebannt. Den Hörer erwartet keine großartige Virtuosität, aber es wird auch keinen Hack Mack Jackson Begeisterten geben, der gerade darauf Wert legen würde. Der rauhe Gesang von Drewson Jackson ist übrigens eigentlich der von Andrew Uhlemann, seines Zeichens Mitinhaber des Düsseldorfer Internetportals Triggerfish. Der zum Download bereitstehende Song „Oh Lord Goddamnit!“ ist cool, bierselig und... naja cool halt. Elvismasken auf, Bier auf und los. (tk)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Video: Johnny Cash - „Out Among The Stars“

Video: Johnny Cash - „Out Among The Stars“

Sing along mit Johnny Cash
Im März 2014 wurde aus dem Nachlass von Johnny Cash das lange verschollene Album „Out Among The Stars“ veröffentlicht. Zum Titelsong gibt es jetzt ein Lyric Video, das man bei uns sehen kann.
Stream: Unveröffentlichter Song von Johnny Cash

Stream: Unveröffentlichter Song von Johnny Cash

"She Used To Love Me A Lot" erscheint auf verschollenem Album "Out Among The Stars"
Die 80er-Jahre gehören nicht zur stärksten Schaffensperiode von Country-Legende Johnny Cash. Doch der erste Song aus den wieder entdeckten Aufnahmen von "Out Among The Stars" ist ein typischer Cash.
Musik im TV

Musik im TV

Die besten Musiksendungen der Woche vom 13.7.-19.7.2012
Ja, es gibt sie noch: Musiksendungen im Fernsehen jenseits von MTV, Viva und Kika. Ab sofort präsentieren wir jede Woche eine Auswahl des musikalischen Fernsehprogramms für Erwachsene.
Johnny Cash: American Recordings VI erscheinen im Februar 2010

Johnny Cash: American Recordings VI erscheinen im Februar 2010

Veröffentlichung der letzten Songs des Man in Black posthum
Am 26. Februar 2010 wäre Johnny Cash 78 Jahre alt geworden. An diesem Datum erscheint das letzte offizielle Album der amerikanischen Ikone. Produziert wurde es wie alle Alben der American-Serie von Rick Rubin.

Empfehlungen