Der Schatten und der Regen

Hakan Nesser - Der Schatten und der Regen

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Düstere Geheimnisse
Ist Viktor Vinblad, Opfer einer schrecklichen Familientragödie und genialer Außenseiter, tatsächlich ein Mörder? Oder hat man ihm vor Jahren Unrecht getan, als seine Jugendliebe ermordet wurde und er selbst danach spurlos verschwand?

Viktor Vinblad hat es nie einfach gehabt. Sein Vater war ein Mörder, seine Mutter vorwiegend mit sich selbst beschäftigt. Er selbst ist von klein auf hoch begabt, erschreckend seltsam und seit einem Schulunfall stumm. Trotzdem schafft er es, sich in einer WG, die bevölkert ist mit lauter ähnlich wunderlichen Menschen, ein Leben einzurichten. Eines Tages wird Sara, in die er verliebt war, ermordet aufgefunden und Viktor ist verschwunden. Ist Viktor der Mörder oder selbst ein Opfer? Gibt es eine Verbindung zu seiner schrecklichen Kindheit? Nach Jahrzehnten des Schweigens und der Verdrängung versucht nun sein Pflegebruder David, den Geheimnisssen im Leben seines Bruders auf die Spur zu kommen.

In unserem Hörbeispiel versucht David herauszufinden, was seine Schwester Maria weiß. Während dies den mysteriösen Haupt-Handlungsstrang vorantreibt, flicht Nesser zahlreiche kleine Schattierungen ein, die zur Zwiespältigkeit der Protagonisten und zur melancholischen Grundstimmung dieses Psychothrillers beitragen. Tatort-Kommisar Dietmar Bär erweist sich dafür als der ideale Sprecher.

Hakan Nesser, geboren 1950, ist einer der großen Stars der skandinavischen Krimiszene. Seine in viele Sprachen übersetzten Romane rund um den lakonischen Kommissar Van Veeteren sind vielfach ausgezeichnet und allesamt Bestseller. Einige wurden verfilmt. Daneben gilt seine schriftstellerische Leidenschaft dem Psychothriller. Wie auch in "Die Schatten und der Regen" benutzt er als Aufhänger oft ein weit zurückliegendes, düsteres Geheimnis, das ein mittelalter Mann zu lüften versucht, der das besser schon vor Jahren angepackt hätte. Nesser erzeugt mit seiner einfachen, direkten Sprache dichte Atmosphären und meistens eine melancholisch-lakonische Grundstimmung, die typisch für skandinavische Krimis ist.

6 CDs, ca. 410 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen