Aktuelles Album

Dollar And Deed

Hawnay Troof - Dollar And Deed

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
We Got No Rules

Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden. Warum sich also einen Genrestempel aufdrücken, wenn man in mehreren Disziplinen das Know-How hat.

Mit seiner Band XBXRX ist Hawnay Troof aka Vice Cooler vielleicht schon einigen Gitarrenkrach-Fans ein Begriff. Ein Album wurde im letzten Jahr veröffentlicht und die Welt wurde kreuz und quer betourt. Der zweite Gedankenblitz taucht vielleicht bei der Erwähnung des Bandnamens Stereo Total auf. Mit denen ist Vice nämlich ziemlich dicke und dann singt man sich auch gegenseitig auf die Alben und spielt zusammen Shows. Ein wenig in die musikalische Richtung letztgenannter geht dann auch sein Soloalbum, wobei hier Hip-Hop King ist. Wir haben hier eine wilde Mischung aus Rap, Elektro-Spielereien, Punk und turbulenten Sampling-Attacken auf dem Tisch. Vice rappt sich dabei durch seinen Mikro- und Makrokosmos aus Liebe und Politik. Hin und wieder stolpert seine Stimme, wenn er versucht zehn Wörter in einer Sekunde zu rappen. Wegen der Punk-Attitüde des Gesamten schaut man aber gerne mal darüber hinweg und blättert lieber im aufwendig gestalteten Booklet der Platte. (dk)

Download & Stream: 

Ähnliche Künstler