Album

Heavy Trash

Heavy Trash - Heavy Trash

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Blues Explosion vs Speedball Baby

Rock`n`Roll-Supertyp trifft Rock`n`Roll-Supertyp. Blues-Explosion-Chef John Spencer und Speedball-Baby-Lickmonster Matt Verta-Ray haben Bock auf Lässigkeit und schmutzige Rockmusik. Gute Sache, gutes Team, Zeit für Heavy Trash.

John Spencer muss nun wahrlich nicht groß vorgestellt werden. An ihm kam in den letzten Jahren eh kaum jemand vorbei, der auf den lässig Rockscheiß stand, der Groove und Riffs und lockere Pose zu schätzen wusste. Mit Matt Verta-Ray, dessen vibratoschweres Gitarrensirren sonst das Bluestheater von Speedball Baby veredelt, steht ihm bei Heavy Trash der perfekte Partner zur Seite. Zwei Typen treffen sich auf großem gemeinsamen Nenner, geben ihm einen Namen, stricken 13 Songs drumherum and the action is go, bittesehr. Auf famose Weise wird jeder Rockabillystandard auf die Spitze getrieben, rasant wirbelt die Gitarre durch Tradi- und abgefahrene Neukonstruktion. Mit größtmöglicher Lässigkeit schlägt das Duo ein Genre kurz und klein, um es danach 1:1 wieder aufzubauen – nur eben viel geiler. Yeah, Baby. (sc)

Download & Stream: 

Alben