Flowers, Birds And Home

Heidi Happy - Flowers, Birds And Home

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Schmerz mit Herz
Irgendwie klingt Heidi Happy ziemlich traurig. Songs für kleine Bühnen, aber großes Gefühlskino.

Heidi Happy heißt eigentlich Priska Zemp. Nach "Back Together" ist in der Schweiz - ihrer Heimat, mittlerweile lebt sie in Amsterdam - im Herbst letzten Jahres ihr zweites Album erschienen, das in diesen Tagen auch hierzulande veröffentlicht wird.

"Enttäuschungen, Liebesentzug und Heimatlosigkeit prägten Heidi Happy und flossen in ihre neuen Songs ein", schreibt der Pressetext. Das hört sich ja arg deprimierend und frustriert an. Ganz so schlimm steht es um sie dann aber anscheinend doch nicht. Denn in der Tat vermitteln ihre Songs eine feine, äußerst intensive Intimität und Melancholie - aber ganz so düster wie das obige Zitat einem weismachen möchte, offenbart sich ihre Musik glücklicherweise nicht. Im Gegenteil, den liebevoll arrangierten Stücken liegt irgendwie auch ein selbstbewusster Optimismus zu Grunde, fast so als wolle sie ihrer kanadischen Kollegin Feist beweisen: schau mal, es geht auch ohne fettes Budget und dicke Produktion. Oder anders: nicht ohne großes Herz.

Jan Schimmang / tonspion.de
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Album der Woche: Bat For Lashes - "The Haunted Man"

Album der Woche: Bat For Lashes - "The Haunted Man"

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro runterladen
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album der Woche vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche hat uns Bat For Lashes mit "The Haunted Man" am meisten überzeugt.
Album der Woche: Cat Power - „Sun“

Album der Woche: Cat Power - „Sun“

Neue Alben für nur 5 Euro in High Quality downloaden
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album der Woche vor, das es für unschlagbar günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche läuft Cat Power mit ihrem neuen Album „Sun“ bei uns in der Heavy Rotation!
So war das Oya Festival in Oslo

So war das Oya Festival in Oslo

Feiern am Fjord mit Björk, Feist, The Stone Roses und Odd Future
Um für euch die besten Festivals ausfindig zu machen, schauen wir jeden Sommer bei einigen europäischen Festivals vorbei. Dieses Jahr zog es uns erneut zum Oya Festival nach Oslo. Warum, lest ihr hier.
Interaktives Video von Feist und Mastodon

Interaktives Video von Feist und Mastodon

„A Commotion“ zum Mixen
Feist und Mastodon haben ein interaktives Video zur Split-Single „A Commotion“ veröffentlicht. Per Schieberegler kann man zwischen Feists Original und Mastodons Cover wechseln. Sie setzen damit einen Trend fort, der in Arcade Fires Video zu „Neon Bible“ seinen Ausgangspunkt hat.
Feist und Mastodon Split-Single im Stream

Feist und Mastodon Split-Single im Stream

„Feistodon“ erscheint morgen zum Record Store Day
Seit November letzten Jahres kursieren die Gerüchte zur Split-Single von Feist und Mastodon. Jetzt kann man die Coverversionen, die morgen erscheinen, auch hören. Veröffentlicht wird die Split-Single von Feistodon im Rahmen des Record Store Day.

Empfehlungen