How To Destroy Angels EP

How To Destroy Angels - How To Destroy Angels EP

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Trent Reznor goes Trip-Hop

Trent Reznor genießt seine Unabhängigkeit in vollen Zügen. Nine Inch Nails mag er vorerst zu den Akten gelegt haben, für die erste Veröffentlichung seines neuen Projekts How To Destroy Angels nutzt er aber weiterhin das Internet innovativ für seine Zwecke.

Die erste „How To Destroy Angels“-EP wird zunächst als Free-Download im Web veröffentlicht, ganz eilige konnten die EP in den letzten Tagen per Email vorbestellen und wurden dafür mit dem Song „The Believers“ entlohnt. Da Reznor seine Klientel aber gut kennt, wird die EP am 6. Juli auf CD veröffentlicht werden, eine Vinyl-Veröffentlichung steht ebenfalls an.

How To Destroy Angels, benannt nach einem Song von Coil, ist Reznors gemeinsames Projekt mit Ehefrau Mariqueen Maandig, vormals Sängerin bei West Indian Girls, und dem britischen Musiker Atticus Ross. Für die visuell ansprechende Seite der Band ist Rob Sheridan verantwortlich, der schon lange das Erscheinungsbild der Nine Inch Nails prägt. Im Gegensatz zum rockigen Industrial der Nine Inch Nails sind How To Destroy Angels ein düsterer Trip-Hop-Act, mit Mariqueen Maandigs ätherischer Stimme als bittersüßes Topping.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Video Still aus "The Spoils feat. Hope Sandoval" (Vevo)

Video: Massive Attack - The Spoils feat. Hope Sandoval

Neues Video mit Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett
Massive Attack waren die Wegbereiter des Trip-Hop und sind bekannt für ihre innovativen Videos. Ihr Neues zu "The Spoils feat. Hope Sandoval" mit Cate Blanchett in der Hautprolle ist da keine Ausnahme.
Massive Attack - Come Near Me (Video)

Massive Attack - Come Near Me (Video)

Neues sehenswertes Video der Trip-Hop-Veteranen
Massive Attack haben in ihrer Karriere mehrere wegweisende Musikvideos veröffentlicht. Dazu gehört auch das neue "Come Near Me". Hier könnt ihr das neue Video sehen. 
Portishead - S.O.S. (ABBA Cover)

Portishead - S.O.S. (ABBA Cover)

Portishead veröffentlichen Statement gegen Brexit
Portishead haben ABBAs "S.O.S." neu aufgenommen für den Soundtrack zum Film "High Rise". Hier gibt's das Video, das der ermordeten Politikerin Jo Cox gewidmet ist.
Portishead verdienen 2.300 Euro mit 34 Millionen Streams

Portishead verdienen 2.300 Euro mit 34 Millionen Streams

Geoff Barrow lässt seinem Frust auf Twitter freien Lauf
Portishead-Kopf Geoff Barrow veröffentlicht auf Twitter die ziemlich ernüchternden Einnahmen von den Streams ihrer Musik. An der Menge kann es nicht gelegen haben; ganze 34 Millionen Streams brachten ihm gerademal umgerechnet 2.300 Euro ein. Lange werden sich die Künstler das wohl nicht mehr mit anschauen.

Empfehlungen