Album

America Give Up

Howler - America Give Up

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Frisch zitiert

Bei "America Give Up" fackeln Howler nicht lange. Eingezählt und los. Ein Debüt, das in bester Indierock-Tradition steht und genau deswegen mit seiner Frische überzeugt.

Vor knapp zwei Jahren hat Jordan Gatesmith aus Langeweile Howler gegründet. Nachdem die restlichen Mitglieder an Board waren, ging es für den retrolastigen Indierock des Quintetts rasend schnell vorwärts und Howler fand sich auf der NME Liste der 50 besten Bands auf Platz 3 wieder. Nach einer EP im letzten Jahr sind die Jungs im Moment mit dem Debüt "America Give Up" in den USA, UK, Europa und Japan auf Tour.

"America Give Up" ist klassischer Garagenrock, ein wenig sonnengebräunt und Lo-Fi. Ein Vergleich zu The Strokes lässt sich nicht leugnen und das ist von dem Quintett auch nicht gewollt. "Is This It" strotze vor 10 Jahren bereits mit Zitaten der letzten Dekaden und bei diesem Debüt ist es nicht anders. Frisch zitiert, mit einer eigenen, jugendlichen Coolness, Trotzigkeit und Frechheit garniert. Und ganz ehrlich: das ist doch eigentlich schon lange das Prinzip von gutem Rock’n’Roll, oder?!

Für den Download bittet die Band um eine aktuelle Email-Adresse. Danach muss man erst einen Newsletter bestätigen, bevor der Link zugeschickt wird.

Download & Stream: 

Alben

Videos

Ähnliche Künstler