Album

Finish Dynamics

J-P Parikka - Finish Dynamics

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Netaudio plus Chartiy

Der finnische DJ/Producer J-P Parikka wagt sich an eine Symbiose aus MP3- und Charity-Album. D.h. ein ganzes Album kostenlos downloaden und aus der Freude und Dankbarkeit heraus für einen guten Zweck spenden.

Zusammen mit dem Hamburger Label Worldless Records hat der Finne, mit seinem Hang zum luftig dahin gleitenden Tech-House, sein Debütalbum „Finish Dynamics“ exklusiv ins Internet gestellt. J-P Parikka, der bereits EPs auf Dessous und Pokerflat Records sowie aktuell auf Morris Audio veröffentlicht hat, legt seit zehn Jahren Platten auf und produziert auf sehr weiter Flur. Und zwar zwischen Deep House und straightem Techno, teils auch mit leichten Trance-Elementen. Prinzipiell behält Parikka dabei auch den Überblick und Stil, auch wenn einige Stücke des Albums arg nach Großraum-Rave klingen. Letztendlich geht es mit dieser Aktion jedoch um ein Obdachlosenheim am Rande der südafrikanischen Metropole Kapstadt. Das Heim „The Ark“ ist eine Anlaufstelle für Kinder und Erwachsene aus den Armenvierteln. Da die Einrichtung keinerlei staatliche Unterstützung bekommt, ruft die deutsche Schirmherrin des Projekts Marlis Meures zum Spenden auf. Und damit ebenfalls die Musik (insbesondere aus dem Netz) wieder an Wert gewinnt, ist J-P Parikkas Album als eine kleine Gegenleistung zu sehen. Also hören, informieren und spenden! (jw)

Ähnliche Künstler