Battle Cry - Jack White

Jack White - Battle Cry

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Handclaps und ein dicker Bass: Das sind die Hauptzutaten von "Battle Cry", dem neuen Song von Jack White. Ob bald mehr neue Musik kommt?

Auch ohne Vocalanteil unverkennbar: Jack Whites erster neuer Song seit dem letzten Album "Lazaretto" fängt den typischen White'schen Sound ein. Die Instrumentalhymne mit fetter Bassline und großem Gitarrenriff entstand in einem kleinen Anwesen in Nashville, in das sich Jack White seit geraumer Zeit zurückzieht, um an neuem Material zu arbeiten.

In einem Interview mit dem New Yorker bestätigte er, dass in absehbarer Zeit neues Material kommen werde. Das letzte Album "Lazaretto" datiert aus dem Jahr 2014. Vor ein paar Monaten erschien eine Akustiksammlung, die sowohl Solosongs, als auch Nummern von seiner einstigen Band The White Stripes versammelt.

Jack White - Acoustic Recordings 1998-2016

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Das kürzeste Konzert aller Zeiten

Video: Das kürzeste Konzert aller Zeiten

Die Golden Bomber spielen eine Show in 8 Sekunden
Die japanische Band Golden Bomber spielte ein Livekonzert von nur acht Sekunden Länge. Die Show wurde live im japanischen Fernsehen übertragen. Hier könnt ihr das Spektakel in voller Länge sehen.
Screenshot aus dem Video zu "Impossible Tracks" von The Kills

The Kills mit neuem Video zu "Impossible Tracks"

Halb Vergnüngspark-, halb Drogentrip
Der Clip zu "Impossible Tracks" ist das mittlerweile dritte Video vom aktuellen Album "Ash & Ice". Außerdem geht's für The Kills bald auf Tour durch Deutschland.