Sunny Part 2

James Brown & Marva Whitney - Sunny Part 2

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Wahre Größe im Doppelpack.
Auch wenn der Name Bobby Hebb im kollektiven musikalischen Gedächtnis nicht allzuviel Platz einnimmt: Sein Stück "Sunny" ist aus ihm nicht mehr wegzudenken. Der Godfather of Soul drückt dem Song seinen Stempel auf.

In den Die-größten-Songs-aller-Zeiten ist "Sunny" ein Platz ziemlich weit oben sicher. Mehr als 400 verschiedene Versionen des Stückes bekam die Welt zu hören, es gehört zu den meistgespielten Songs des 20. Jahrhunderts. Unzählige Größen des Musikbiz ließen es sich nicht nehmen, eigene Versionen des Evergreens zu veröffentlichen - und fast allen gelang auf diese Weise der Weg in die oberen Chartregionen. Das Bochumer Label Roof Music versammelt nun zum zweiten Mal ausgesuchte Varianten des Stückes auf einer Compilation. So findet man auf "Sunny Part 2" Interpretationen von Marvin Gaye, Ella Fitzgerald oder den Walker Brothers. Auch kurioseres gibt es zu hören: Leonard "Mr. Spock" Nimoys musikalische Ausflüge kannten wenig Grenzen und bezauberten durch ihre Naivität. Ganz anders James Brown: Gewohnt routiniert und energisch wird hier der Groovekoffer ausgepackt, dass es eine wahre Freude ist. Und auch Duettpartnerin Marva Whitney schafft es, neben dem Entdecker der Soulmusik nicht alt auszusehen. Große Klasse! (sc)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News