Album

The Great Escape Artist

Jane`s Addiction - The Great Escape Artist

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview

Jane's Addiction, eine der einflussreichsten Alternative-Bands der 90er Jahre haben wieder zusammen gefunden. Mit „The Great Escape Artist“, das im August bei EMI erscheint, gibt die Band ihr zweites Comeback und lässt mit „End To The Lies“ einen durchaus programmatisch gemeinten Song daraus hören.

Kaum zu glauben, aber wahr: Jane's Addiction haben in ihrer mehr als 25-jährigen Geschichte erst drei Studioalben veröffentlicht! Trotzdem hat die Band ihren Platz in den Geschichtsbüchern längst sicher. Ihr „Ritual De Lo Habitual“ gehört zu den Alben, die das inzwischen gar nicht mehr so alternative Genre "Alternative Rock" begründet haben, Sänger Perry Farrell hat zudem mit dem Lollapalooza Festival eines der wichtigsten und musikalisch interessantesten Festivals ins Leben gerufen, das 2011 in Chicago sein 20-jähriges Jubiläum feiert.

Was Jane's Addiction in all den Jahren immer auszeichnete ist auch auf ihrem neusten Song „End To The Lies“ zu hören: Ihr flirrender Groove und eine unterschwellige Sexyness, die Männlein und Weiblein gleichermaßen anspricht. Wer David Beckham als den ersten Metrosexuellen bezeichnet, sollte sich einmal Bilder von Jane's Addiction in den 90er Jahren ansehen... Oder sich mit Perry Farrells Revue-Rockband Porno For Pyros auseinandersetzen. Unterstützt am Bass werden Jane's Addiction auf ihrem viertem Album „The Great Escape Artist“ übrigens von Dave Sitek (TV On The Radio). Ein genauer Releasetermin steht noch nicht fest.

Download & Stream: 

Ähnliche Künstler