Notorious

Jay-Z - Notorious

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Life After Death
Zwischen September 1996 und März 1997 steuert der Konflikt zwischen East- und Westcoast-Rap auf seinen tragischen Höhepunkt zu. Binnen sechs Monaten werden Tupac und Notorious B.I.G. auf offener Straße erschossen und Hip-Hop verliert zwei seiner talentiertesten MCs.

Ironie des Schicksals: Nach ihrem Tod sind beide Rapper noch erfolgreicher und jeder irgendwann, irgendwo, in egal welchem Zustand aufgenommene Ton der beiden wird auf CD gepresst und unter die Leute gebracht. Jetzt will sich Hollywood sein Stückchen vom posthumen Kuchen abschneiden und hat Biggie Smalls Leben für die Leinwand adaptiert. Kinostart von "Notorious" ist Ende März, in den USA läuft der Film bereits im Januar an.

Für den Soundtrack sorgt zum Großteil die Hauptperson selbst, von "Hypnotize" bis "Party & Bullshit" reicht die Tracklist, ergänzt durch einige bisher unveröffentlichte Demoaufnahmen. Außerdem ist Biggies Witwe Faith Evans mit zwei Tracks vertreten, während sein alter Weggefährte Jay-Z gemeinsam mit Santogold Biggies Herkunft "Brooklyn" feiert, wie unschwer im verlinkten MP3 zu hören ist. Produziert hat übrigens Kanye West, obwohl der Song ganz ohne Autotune auskommt.

Florian Schneider/Tonspion.de

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Kanye West

Kanye West wegen Erschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert

Rhymefest: Er braucht psychologische Hilfe und eine Pause
Über den mentalen Zustand von Kanye West haben selbst seine engsten Freunde bereits ihre Bedenken geäußert. Jetzt wurde Kanye West von der Polizei ins Krankenhaus eingeliefert, seine aktuelle Tour wurde gecancelt. 
Spotify will Soundcloud kaufen

Spotify will Soundcloud kaufen

Europäische Streaminganbieter vereint gegen US-Riesen
Laut der gewöhnlich gut unterrichteten Financial Times befindet sich der Streaming Dienst Spotify in "fortgeschrittenen Gesprächen" zur Übernahme von Soundcloud. Ob die Marke Soundcloud als Plattform für Musiker und Produzenten nach einem Merger fortgesetzt wird, steht in den Sternen. Damit bahnt sich ein Zweikampf zwischen Spotify und Apple Music um die Marktführerschaft im Streaminggeschäft an.
Kanye West - Bound 2 (Screenshot)

Die denkwürdigsten Momente von Kanye West

Größenwahn, Unverschämtheiten und geniale Musikvideos
Wer unverschämterweise noch nie etwas von Kanye West gehört haben sollte, muss eigentlich nur das folgende Zitat von ihm kennen: "My greatest pain in life is that I will never be able to see myself perform live."