To Your Letter Of June 29th

John Q irritated - To Your Letter Of June 29th

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mississippi vs. Main
Swamp-Groove made in Germany, das Trademark der Band Mardi Gras.bb wird nun von einer neuen Truppe um die New Orleans-Inspiration erweitert. John Q irritated schicken sich an, die Mississippi-Hitze auch hier spüren zu können.

Mit abenteuerlichen Geschichten aus den Swamp-Jazz-Schmelztiegeln der USA im Gepäck, kreuzte Dirk Hess aka John Q bei dem Frankfurter Label Hazelwood Vinyl Plastics auf. Jenem Label also, das Mardi Gras.bb selbst auf den Weg gebracht hat und zeigte, dass dreckiger Groove auch im gesitteten Mitteleuropa entstehen kann. Hess suchte sich Musiker für eine Band und nahm innerhalb von drei Tagen das Album „To Your Letter Of June 29th“ auf. Zehn Songs, die nach verrauchten Kellern und Dekadenz klingen. Der volle Bläsersatz bestimmt das Tempo, die Energie, dazu kommt John Qs Blues-Gitarre und die raue Stimme des Sängers Gabriel Geller. Schwermut und lebensbejahender Übermut schließen John Q und seinen Männern nicht aus. Als Gäste wurden Hazelwood-Artists geladen, so dass die Label-Integration des neuen Verrückten vollzogen sein dürfte. (jw)
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen