Illowhead

Joney - Illowhead

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Furchtlos und kopfüber

Hip Hop ist Produzentenmusik. Wer gut im Umgang mit MPC und Ableton ist, kann es schnell zu Ruhm bringen. Das gilt für die USA wie für Deutschland, Unterschiede lassen sich eher in der Bezahlung als an der Qualität der Beats ausmachen. Das war schon einmal anders, um die Zukunft muss einem aber nicht Bange sein, solange es Talente wie Joney gibt.

Eine Split-EP mit Rampue auf Audiolith, ein komplett durchgedrehter Track auf der letzten Pudel Produkte und ein digital veröffentlichtes Album – Joneys Output Ende 2012 war enorm, die Tracks auf „Illowhead“ schlugen Wellen und so gibt es das Debüt inzwischen als Vinyl. „Illowhead“ walzt sich mit gewaltigen Beats und gemächlichem Tempo durch die jüngere Rapgeschichte: Trap, Crunk, Footwork – Joney stürzt sich furchtlos und kopfüber in Genres, mit denen vor allem Spezialisten fehlerfrei hantieren können.

Joney - Illowhead (Stream)

Dabei verfügen seine überbordenden und spinnerten Tracks über eine Form von Humor, die deutschem Hip-Hop gerne abgeht beim Versuch, härter, lauter und verkommener zu sein. Das rückt Joney näher an Produzenten wie Suff Daddy oder Dexter, die im Vergleich mit Joney aber geradezu konventionell klingen. Aber wenn inzwischen TNGHT (Hudson Mohwake und Lunice) Beats für Raptracks liefern können, sollte es für Joney ein Leichtes sein, deutschen Rap aufzumischen. Also, wo sind die MCs, die keine Scheu davor haben, sich auf einem Beat ordentlich auf die Fresse zu legen?

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Videopremiere: Major Lazer - "Lose Yourself"

Videopremiere: Major Lazer - "Lose Yourself"

Twerking vor malerischer Kulisse
Major Lazer haben ihre neue EP „Apocalypse Soon“ veröffentlicht. Zum Song „Lose Yourself“ gibt es jetzt auch ein entsprechendes Video. Zudem kann man die EP mit Features von Pharrell Williams und Sean Paul in voller Länge streamen.

Empfehlungen