Konzerte für Soloinstrumente

Joseph Haydn - Konzerte für Soloinstrumente

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Seltene Schätze aus Haydns Œuvre
Haydn assoziiert der Klassikfreund mit ungefähr jeder musikalischen Gattung - nur nicht mit Konzerten für Soloinstrumente und Orchester. Trotz widriger Umstände hat der Begründer der Wiener Klassik aber auch in diesem Bereich schöne Musik erschaffen.

Für Soloinstrumente hat Joseph Haydn (1732-1809) nur ganz wenige Werke komponiert. Denn im Gegensatz zu Sonaten, Symphonien und Streichquartetten, jenen Gattungen also, die Haydn jeweils mit einer Fülle von Werken um Lichtjahre vorangebracht oder sogar praktisch erfunden hat, standen Instrumentalkonzerte bei seinem kongenial die Künste fördernden Dienstherren, dem ungarischen Fürsten Esterházy, nicht hoch im Kurs. Dem Haus Esterházy diente Haydn fast 30 Jahre lang, von 1761-1790 als Haus- und Hofkomponist.

Aus diesem Grund sind Instrumentalkonzerte in Haydns Werk eine seltene Ausnahme geblieben, er schrieb in dieser Gattung nur etwa 20 Werke, von denen auch noch einige verloren gegangen sind. Auf der vorliegenden CD finden sich mit dem Horn- und dem Trompetenkonzert, dessen erster Satz unser Hörbeispiel bildet, die beiden einzigen authentischen Bläserkonzerte Haydns (es gibt noch ein Oboenkonzert, als dessen Urheber die Forschung Haydn aber mittlerweile ausgeschlossen hat).

Helmut Müller-Brühl, der Dirigent dieser CD, leitet das Kölner Kammerorchester seit unglaublichen 43 Jahren. Ihre gemeinsame Arbeit umfaßt über 200 Aufnahmen barocker und klassischer Werke sowie insgesamt ein Repertoire von mehr als 500 Kompositionen. Seit 1987 benutzt das Ensemble auch für alte Musik moderne Instrumente - musiziert allerdings weiter im Sinne der historischen Aufführungspraxis, was die Besetzung und musikspezifische Phänomene wie Phrasierung usw. betrifft. Damit nimmt das Kölner Kammerorchester eine echte Sonderstellung ein.

1 CD, ca. 73 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen