Album

July Talk

July Talk - July Talk

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Feuer und Wasser

July Talks Musik lebt von Gegensätzen. Während Sänger Peter Dreimanis klingt wie Tom Waits nach dem zehnten Glas Bourbon ist die zarte Stimme von Leah Fay ein perfekter Kontrast. In Kürze erscheint das Debütalbum der Band aus Toronto.

Die beiden Sänger trafen sich in einer Bar in Toronto, spielten sich gegenseitig ihre Musik vor und stellten fest, dass sie sich musikalisch perfekt ergänzen. Schnell wurde eine Band zusammen gestellt, die diese beiden Pole musikalisch in Szene setzen kann. Auch ihre Musik vereint raue und ruhige Elemente in sich und bleibt durch diese außergewöhnliche Dynamik auf den ersten Moment im Gedächtnis. 

In Kanada waren July Talk dieses Jahr neben Arcade Fire bei den Juno Awards, den kanadischen Grammys, nominiert und demonstrierten bei der Zeremonie ihre Qualitäten als Live-Act.

Ihre Shows sind ausufernd und es fließt litterweise Wein, Schweiß und künstliches Blut. Keine Show ist wie die andere, die beiden Sänger verlassen sich live auf Spontaneität und schauen einfach, was passiert.

Die erste Single "Guns + Ammunition" ist soeben in Deutschland erschienen und am 19. September 2014 kommt das zugehörige Album. Am gleichen Tag präsentiert das Quintett sein Debüt live auf dem Hamburger Reeperbahn Festival. 

Wir haben den tollen Song "Paper Girl" für begrenzte Zeit als Free Download. 
 

Download & Stream: 

Ähnliche Künstler