Rope And Summit-EP

Junip - Rope And Summit-EP

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Berauschendes Mantra

José González, der bekannte Schwede mit argentinischen Wurzeln und beliebte Akustikbarde mit versteckten Roots im Punk und Hardcore, macht nun wieder Musik im Kreise einer Band. Wie das wohl klingen mag? Ein erster Ausflug verrät das. 

José González, Elias Araya und Tobias Winterkorn sind ein Argentinier, ein Äthiopier und ein Schweden und nennen sich in ihrem Zusammenschluss Junip. Unter diesem Namen hat sich nun keine bunte Allstarband neu formiert, sondern haben alte Jugendfreunde und Weggefährten wieder zueinander und Zeit für sich gefunden.

Araya und Winterkorn sind González' alte Kumpels, mit denen er in früheren Jahren schon - aus der Retrospektive sicher für einige überraschend - eher der defitigeren Punk-, Indierock- und Hardcore-Musik frönte. Geknüppel gibt es aus diesem Kreis 2010 allerdings nicht zu hören. Die "Rope And Summit"-EP verrät anhand von vier for free zu bekommenen Stücken, was uns in diesem Jahr auf Langspiellänge erwarten wird: Akustische Gitarre, González-Gesang, treibendes Schlagzeug, kosmisches Moog-Georgel und all das im großen, anschwellenden Loop. Junip sind wie ein berauschendes Mantra in stoischer Monotonie, wie ein spaciger Ausflüge im Folk. Das ist doch fein.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen