Album

Radio JXL - A Broadcast From The Computer Hell Cabin

Junkie XL - Radio JXL - A Broadcast From The Computer Hell Cabin

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Von der Oldiedisco zurück im Clubland

Mit einer beeindruckenden Gästeliste im Gepäck macht sich Tom Holkenborg daran, an den Erfolg von "A Little Less Conversation" anzuknüpfen. Weitere Oldie-Remixe muss man jedoch nicht fürchten.

Denn JXL schickt mit "Radio JXL" ein großes Promotiontool für sein gleichnamiges Webradio ins Rennen. Dabei kommt er mittlerweile zwar ohne seinen alten Weggefährten Rudeboy aus, zaubert aber eine Gästeliste von Format aus dem Hut. Robert Smith (The Cure), Dave Gahan, Gary Numan - und das sind nur die an "Radio JXL" Beteiligten mit den wohlklingendsten Namen. Ein Album, auf das man durchaus gespannt sein und sich vielleicht sogar freuen darf. Es ist doch schließlich davon auszugehen, dass mit Gästen wie Solomon Burke Musik entsteht, die noch ein ganzes Stück interessanter ist als das leider nur recht solide "Nightmares". Der mit den Australiern von Infusion produzierte Song klingt doch streckenweise ein bisschen zu sehr nach 08/15-Großraumtechno (as opposed to "grandios-mitreißender Großraumtechno"). Ein bisschen. Ein kleines. (sc)

Alben

Ähnliche Künstler