Alben

Justice - Woman

Justice - Woman

French House Revisited
Was ist eigentlich aus Justice geworden, unseren Lieblingsfranzosen der 00er Jahre? Nachdem sie ein Päuschen eingelegt haben, kamen sie im November mit einem neuem Album zurück. Ende 2017 kommt das Duo auf Tour.
Audio Video Disco

Justice - Audio Video Disco

Let There Be Prog
Statt so weiter zu machen wie bisher, biegen Justice auf ihrem neuen Album „Audio, Video, Disco“ einmal scharf links ab und landen auf dem gleichen Parkplatz wie Daft Punk. Zum erste Reihe parken reicht es zwar noch nicht, aber Xavier de Rosnay und Gaspar Augé sind auf einem guten Weg. 
†

Justice -

... and Justice for all
"We are your friends, you`ll never be alone again" - Wer vor zwei, drei Jahren im Club unterwegs war, kam an Justice` Simian-Remix nicht vorbei. Der Mix machte Justice auf einen Schlag bekannt, brachte ihnen einen MTV Award und zahllose Remixaufträge ein.

News

Justice spielen exklusives DJ-Set zum neuen Album "Woman"

Justice spielen exklusives DJ-Set zum neuen Album "Woman"

Vom Individuum zur tanzenden Masse
Während ein Teil von Tonspion bei The Cure war, verschlug es einen Anderen auf die andere Spreeseite - Luftlinie 300 Meter von der Mercedes-Benz-Arena - ins Chalet. Dort spielten Justice ein Secret DJ-Set und gaben eine Kostprobe vom kommenden Album "Woman".
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Tom Waits, Feist, Justice und vielen Reunions
Es ist Freitag, und Florian Schneider hat wieder im Feuilleton geblättert. Faz, Süddeutsche und Co. haben sich diese Woche mit den Alben von Justice und Tom Waits auseinandergesetzt, Feist in Berlin gesehen und die Reunion der Stone Roses bestaunt.
Justice remixen Lenny Kravitz

Justice remixen Lenny Kravitz

Keith Schofield dreht dazu ein bemerkenswertes Video
Justice, die beiden lederjackigen Franzosen, sind durch den Erfolges ihres Albums "✝" in eine Liga aufgestiegen, in der auch Lenny Kravitz nicht länger auf die Dienste von Gaspar Augé und Xavier de Rosnay verzichten möchte. Zu seinem Hit "Let Love Rule" haben Justice deshalb einen Remix angefertigt, dessen Qualität aber nicht an das zugehörige Video heranreicht.
Elektra Records feiert Rückkehr mit neuem Justice-Album

Elektra Records feiert Rückkehr mit neuem Justice-Album

Berühmtes Label wird reanimiert
2004 wurde das legendäre Label Elektra aufgelöst, nachdem sich der Medienkonzern Time Warner von Warner Music trennte. Seit den 50ern hatte das Label zahlreiche wohlklingende Namen wie The Doors, Love, Tracy Chapman, The Cure oder Queen auf Elektra herausgebracht. Nun sieht man den Fehler von damals ein und reaktiviert die Marke Elektra.
Hingeschaut: Tricky - Council Estate (Video)

Hingeschaut: Tricky - Council Estate (Video)

Trip-Hop-Wiedergänger, die Zweite
Nach Portishead erscheint dieser Tage mit Tricky ein weiterer Trip-Hop-Protagonist aus der Versenkung. Fünf Jahre nach seinem letzten Album meldet er sich mit der Single "Council Estate" und dem Album "Knowle West Boy" zurück.
Hingeschaut: Justice - Stress (Video)

Hingeschaut: Justice - Stress (Video)

Gewaltiger Streifzug durch Paris
"Stress", der Name ist Programm und das Video dazu starker Tobak Ob kalkuliert oder nicht, Justice dürften mit diesem Video in Frankreich für Kontroversen sorgen. Zu deutlich sind den meisten Pariser noch die Bilder der Aufstände in den Banlieus vor Augen.
Hingeschaut: Soulwax – Part of the Weekend Never Dies (Trailer)

Hingeschaut: Soulwax – Part of the Weekend Never Dies (Trailer)

Premiere der Konzert- Dokumentation in London
Soulwax drücken sich weiter darum neue Musik zu veröffentlichen. Nach den "Nite Versions" und ihrer Remixsammlung folgt jetzt die Dokumentation "Part of the Weekend Never Dies", die heute ihre Weltpremiere auf dem Ether Festival in London feiert.
Hingeschaut: Daft Punk - Alive

Hingeschaut: Daft Punk - Alive

Es werde Licht!
Es war das Konzertereignis des Jahres. Wenngleich in Berlin und Düsseldorf nur relativ überschaubare Menschenmengen davon Notiz genommen haben, Daft Punks Liveshows im vergangenen Sommer haben Maßstäbe gesetzt.
Wie war`s eigentlich bei ... Justice

Wie war`s eigentlich bei ... Justice

Der Hype frisst seine Kinder
Rechts und links auf der Bühne stehen übereinander zwei dicke Marshallboxen. Dazwischen hat man allerlei Elektronik, Lämpchen und Kabel zu einer fast mannshohen Wand aufgetürmt. In der Mitte thront ein grellweiß leuchtendes Kreuz. Nein, nicht Slayer sind in der Stadt, sondern Justice. Schließlich steht das Kreuz nicht auf dem Kopf.
Hingehört: Digitalism - Idealism

Hingehört: Digitalism - Idealism

Das Ende der minimalen Monokultur
"So langsam wird es Zeit, dass sich etwas Neues durchsetzt, das nicht so minimal ist". Die Zeit der Zurückhaltung ist vorbei, jetzt sind Digitalism dran. Jens Mölle spricht aus, was viele insgeheim hoffen: ein Ende der minimalen Monokultur. Minimalismus ist dann auch das letzte, womit man Digitalism assoziieren würde. Eher streiten sie mit Simian Mobile Disco, Justice und all den anderen um die Nachfolge auf dem Thron von Daft Punk.

Videos

Ähnliche Künstler