Yeezus

Kanye West - Yeezus

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Scheitern, überlebensgroß

Ein neues Album herauszubringen, ist wie eine Geburt. Kanye West ist also gerade innerhalb weniger Tage zweimal Vater geworden. Während die Geburt seiner Tochter mit Hilfe des in Hollywood üblichen Kaiserschnitts zur Welt gekommen sein dürfte, ist sein neues Album „Yeezus“ eher eine Steißlage.

Im Facebook-Jargon: Es ist kompliziert! Tritt Kanye West doch mit dem Anspruch an, Hip-Hop mit jedem seiner Alben aus den Angeln heben zu wollen. Dafür hat er sich diesmal so viel Unterstützung gesichert, dass es einfacher zu benennen ist, wer nicht dabei ist. „New Slaves“, zum Beispiel, führt Daft Punk, Travis Scott, Hudson Mohawke, Mike Dean und Kanye West als Produzenten. Klingt nach Stückwerk? Ist Stückwerk, aber wenigstens teuer! Dazu steigert sich Kanye West in einen Furor, in dem er neben sich keine weiteren Götter duldet.

Kanye West - Yeezus (Albumstream)

 

Kanye Wests Gebrüll und Gezeter in Tracks wie „On Sight“ - das für zwei Sekunden so klingt, wie man es sich vom neuen Daft Punk Album erhofft hätte, nur um einen Moment später froh darüber zu sein, dass es anders gekommen ist – wirkt ganz schön atemlos. Um Distelmeyer zu paraphrasieren: „Woher kommt der Hass?“ Und wieso führt er zu nicht mehr als einem hoffnungslos überproduzierten Album, das zu 2013 passt, wie die Faust aufs Auge: Auf „Great Expectations“ folgt fast immer eine Enttäuschung!

Wobei Kanye West Kredit für die Hybris gebührt, mit der er sich als Erneuerer und Erlöser des Pop inszeniert. Nur führt das auf „Yeezus“ zu nichts als... Scheitern! Großformatiges, allumfassendes, Ego getriebenes und überlebensgroßes Scheitern, mit dem sich Kanye - ganz Jesus-like – für uns geopfert hat! Darunter macht es "Yeezus" nicht. Ein ähnliches Schicksal wird ihm aber wohl trotz aller Kontroversen erspart bleiben.

Derzeit gibt es das neue Album von Kanye West nur als Stream bei Spotify. Sobald es es eine andere Möglichkeit gibt, das Album zu präsentieren, werden wir sie posten!

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Musik Streaming Anbieter im Vergleich

Musik Streaming Anbieter im Vergleich

Alle wichtigen Streamingdienste im Netz
Streamingdienste bieten für eine überschaubare monatliche Pauschale den Zugriff auf Millionen von Alben und Songs. Mit Playlists und persönlichem Radio verändern sie grundlegend, wie und welche Musik wir hören. Hier die wichtigsten Anbieter im Schnellvergleich.
Kanye West

Kanye West wegen Erschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert

Rhymefest: Er braucht psychologische Hilfe und eine Pause
Über den mentalen Zustand von Kanye West haben selbst seine engsten Freunde bereits ihre Bedenken geäußert. Jetzt wurde Kanye West von der Polizei ins Krankenhaus eingeliefert, seine aktuelle Tour wurde gecancelt. 
Spotify will Soundcloud kaufen

Spotify will Soundcloud kaufen

Europäische Streaminganbieter vereint gegen US-Riesen
Laut der gewöhnlich gut unterrichteten Financial Times befindet sich der Streaming Dienst Spotify in "fortgeschrittenen Gesprächen" zur Übernahme von Soundcloud. Ob die Marke Soundcloud als Plattform für Musiker und Produzenten nach einem Merger fortgesetzt wird, steht in den Sternen. Damit bahnt sich ein Zweikampf zwischen Spotify und Apple Music um die Marktführerschaft im Streaminggeschäft an.