Der Name dieser Band ist Karpatenhund

Karpatenhund - Der Name dieser Band ist Karpatenhund

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das neue Revier

Die Kölner Band Karpatenhund wurde einst hoch gehandelt. Nach dem Aufstieg in träumenden Gedanken und Fall in der schlecht verkaufenden Realität geht es nun weiter. Mit ihrem "Top Ten Hit" wollen sie auf ihr nächsten Longplayer einstimmen, der ganz anders sein soll.

So schnell wie sie in aller Munde waren, verschwanden sie auch wieder von der Bildfläche. Sängerin Claire Oelkers wuselte bei MTV herum und die restlichen Hunde machten mit ihrer Band Locas In Love weiter in Indie. Verwundert hätte es deshalb nur wenige, wenn man von Karpatenhund nie wieder etwas gehört hätte. Zu groß war 2007, als das Debüt der Kölner erschien, noch die Diskrepanz zwischen Erwartungen und Realität. Der Hype zum Popsternchen ging irgendwie nicht ganz auf.

Nun vermeldet die Band aber ein zweites Album, sprich einen Neuanfang. Mit neuer Schlagzeugerin (Saskia v. Klitzing, auch Fehlfarben und FM Einheit) und dem Desinteresse gegenüber der Radio- und Diskotauglichkeit, wird im Info zum Ende August erscheinenden Longplayer eine Frischzellenkur in die Richtung dunklerer Poprock-Töne à la New Order, The Cure und Devo versprochen. Auch der Interpol-Sänger und neuerdings auf Solopfaden herumwandelnde Paul Banks soll davon - wiederum laut Info - ziemlich angetan sein. Wenn das stimmt, muss sich im Hause Karpatenhund also in der Tat etwas verändert haben.

Bevor man dies ab Ende August anhand "Der Name dieser Band ist Karpatenhund" überprüfen kann, markieren Karpatenhund ihr neues Revier: Mitte August erscheint die EP "Mondo Cane" und ab sofort gibt es einen Freetrack auf der Hompage der Band zu hören. Eineinhalb Minuten "Top Ten Hit" sind zwar etwas dünne (und sicher auch etwas irreführend) für einen aufschlussreichen Vorgeschmack auf das gesamte zweite Studiowerk, aber so lange sich wirklich etwas Grundlegendes verändert hat, kann man doch wenigstens gespannt sein.

Download & Stream: 

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Video: Interpol - "All The Rage Back Home"

Video: Interpol - "All The Rage Back Home"

Jetzt den ersten Song aus dem neuen Album "El Pintor" hören
Im September 2014 erscheint „El Pintor“, das neue Album von Interpol. Mit „All The Rage Back Home“ haben Interpol jetzt den ersten Song aus dem Album vorgestellt. Das Video dazu könnt ihr hier sehen.
Interpol: Neues Album "El Pintor" im September 2014

Interpol: Neues Album "El Pintor" im September 2014

Studioeindrücke von den Aufnahmen zum neuen Album
Interpol melden sich im September nach dreijähriger Pause mit einem neuen Album zurück. Es wird "El Pintor" heißen und ein paar Takte davon kann man jetzt schon im Video hören.
Interpol kommen für zwei Konzerte nach Deutschland

Interpol kommen für zwei Konzerte nach Deutschland

Neues Album erscheint voraussichtlich im Laufe des Jahres 2014
Ende Februar 2014 haben Interpol die Arbeiten an ihrem neuen Album beendet. Um sich für den Release des Albums warm zu laufen, spielen Interpol im Sommer 2014 auch zwei Clubshows in Deutschland.