MP3 Highlights

nach links scrollen
  • Resaid

  • Beatsteaks

  • Cherub

  • Schnipo Schranke

  • PS I Love You

  • La Roux

  • Killerpilze

  • Montreal

nach rechts scrollen

Kate Nash

My Ignorant Youth

CD: Amazon   MP3 Album: 7digital

Von: Kate Nash

Label: Webexclusive

Redaktionswertung:

  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
  5.  
  6.  

MP3 Downloads & Streams

Under-Estimate The Girl


21.06.2012
Dr. Nash & Miss Kate

Schluss mit nett sein! Kate Nash hat sich vom Chartspop verabschiedet und eifert mit dem ersten neuen Song seit der Veröffentlichung von „My Best Friend Is You“ den Riot Girls der 90er Jahre nach. „Under-Estimate The Girl“ soll ein erster Vorgeschmack auf ihr drittes Album sein, das voraussichtlich 2013 erscheint.

Ist sie es wirklich? Man muss schon genau hinsehen, um sicher zu sein, dass es sich um Kate Nash handelt, die im Video zu „Under-Estimate The Girl“ am Bass steht und ins Mikro brüllt, als hätte sie gerade erst die Alben von Bikini Kill entdeckt. Ja, es ist wirklich die Kate Nash, die mit ihrem Debütalbum „Made Of Bricks“ und dem Singlehit „Foundations“ Kritiker und Fans gleichermaßen begeistern konnte. Mit „My Best Friend Is You“ legte sie 2010 ein zweites, ähnlich erfolgreiches Album nach.

Doch jetzt ist Schluss mit nettem Pop. „Under-Estimate The Girl“ zeigt Nash nicht nur optisch verändert, sondern auch musikalisch von einer neuen Seite. Nash rumpelt jetzt mit Band im Rücken und ordentlich viel Wut im Bauch über die Bühne: „I'm extremely proud of the work I have done on both of my albums before now. 'Made of Bricks' and 'My Best Friend Is You'… But just to let you all know, I will never make those albums ever again.“, schreibt Nash auf ihrem Blog und zitiert dazu passend Kathleen Hanna.

Kate Nash - Under-Estimate The Girl

Völlig überraschend ist Kate Nashs Entwicklung nicht. Zum Record Store Day 2012 veröffentlichte sie eine Single mit den Thin Kids, auf der sich Nash rockiger als gewohnt zeigte. „Under-Estimate The Girl“ wirkt da nur konsequent, dürfte Nash aber ihre Karriere kosten. Das scheint ihr egal zu sein: „How about I’m just sick of crap uninspired chart music, bullies and sexism. I’ve been hurt and I’m angry and playing bass and shouting about it makes me feel better. That’s all it is. And if that freaks people out, then good“

Mehr zum Thema
Kate Nash im Tonspion
Kate Nash Homepage

Florian Schneider Autor Florian Schneider / Tonspion.de

Artist zu "Meine Musik" hinzufügen

Speichere Kate Nash in deiner Sammlung und erfahre, wenn es neue Updates (MP3, Alben, Tourneen,...) gibt. Außerdem erhälst du eingeloggt regelmäßig Empfehlungen über ähnliche Musik.

Ähnliche Artists zu Kate Nash

Wer Kate Nash mag

du auch?