Album

Cover Series

Kendra Morris - Cover Series

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Soultallica

Wie zieht man im unendlichen Datenstrom als Newcomer die Aufmerksamkeit auf sich? Spektakuläre Videos sind hilfreich, dafür haben sich zum Beispiel Ok Go entschieden! Kendra Morris entscheidet sich für die zweite Möglichkeit, sie covert in bemerkenswerter Weise einen Song. Nicht irgendeinen, sondern „Ride The Lightning“ von Metallica.

Dabei hat Kendra Morris mit Metal nichts am Hut. Entdeckt und gesignt vom Magazin „Wax Poetics“ debütiert Morris am 28.8.2012 mit ihrem Album „Banshee“. Der Sound: Soul im Geiste von Amy Winehouse, dem noch ein bisschen Tiefe fehlt, mit „If You Didn't Go“ aber durchaus einen Song mit Hitpotential im Köcher hat.

Begleitend zum Albumrelease veröffentlicht Morris auf Soundcloud eine Serie von Coversongs. Mit „Shine On You Crazy Diamonds“ von Pink Floyd und „Wicked Game“ von Chris Isaak hat sie dabei zwei Songs bearbeitet, die auch als langsame Soulnummer gut funktionieren. Was Morris allerdings aus Metallicas „Ride The Lightning“ macht, ist ebenso mutig wie unverfroren.

Metallica - Ride The Lightning (Original)

Und eine Coverversion, die Aufmerksamkeit verdient, weil sie in einem bekannten Song etwas entdeckt, was man darin nie vermutet hätte: Soul. Neben „Ride The Lightning“ kann man sich auf dem Soundcloud-Account von Wax Poetics auch „Shine On You Crazy Diamonds“ und „Wicked Game“ herunterladen.

Alben

Videos

Ähnliche Künstler