Album

Direct Hits

The Killers - Direct Hits

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Chronologie eines Verfalls

The Killers waren einmal eine hoffnungsvolle Rockband. Auf ihrer ersten "Best Of" kann man ihren Weg vom ambitionierten Indierock in Richtung Schlager in 15 Songs chronologisch nachhören.

Mit ihren Songs "Mr. Brightside" oder "Somebody Told Me" schufen The Killers auf ihrem Debüt "Hot Fuss" Klassiker für den gepflegten Indie-Dancefloor. 10 Jahre und drei Alben später ist davon nichts mehr übrig geblieben. Auch die beiden neuen Songs "Shot At The Night" und "Just Another Girl" - produziert von Stuart Price (Zoot Woman) - zeigen, dass The Killers inzwischen nur noch den kleinsten gemeinsamen Nenner suchen und das mit großem Erfolg.

Inzwischen spielt die Band aus Las Vegas in Stadien und dort passt ihr schlageresker Rockpop auch bestens hin: Entertainment für die ganze Familie, zwischen Currywurst und Cola Light im Pappbecher. Für mehr reicht es leider für die einst so vielversprechende Band nicht mehr, deren Sänger längst wie ein verschollener Sohn von Chris De Burgh klingt. Das kann man schade finden, allerdings gibt es überhaupt keinen Mangel an neuen aufregenden Rockbands, so dass der Verlust eigentlich gar nicht weh tut.

Immerhin haben The Killers mindestens zwei amtliche Songs hinterlassen, bevor sie sich fürs große Geld entschieden haben. Das ist schon mehr als die meisten Bands von sich behaupten können.

Download & Stream: 

Alben

Battle Born

The Killers - Battle Born

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Schillernder Bombast
„Wer trifft hat Recht“ sagt man im Sport, insofern haben The Killers alles richtig gemacht: Was ihre Chartplatzierung angeht, war jedes ihrer vier Alben erfolgreicher als der Vorgänger. Das gilt auch für „Battle Born“ ihr aktuelles Album, dessen Single „Runaway“ sich die furchtlosen Remixer RAC vorgeknöpft haben.  
Day & Age

The Killers - Day & Age

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Qua vadis, Dekadenz?
Sie schickten ihrem Album eine wirklich unglückliche Single voraus. „Human“ nölte es aus den Radios und war nur enttäuschend – das folgende Album hinterließ einen bleibenden Eindruck: weil es spaltet.
Hot Fuss (Limited Edition)

The Killers - Hot Fuss (Limited Edition)

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Glamour, Groupies & Gitarren
Die Killers haben sich mit The Bravery bekanntlich nicht nur gestritten, wer  von wem abgeschrieben hat, sondern auch, wer die meisten Mitarbeiterinnen der Plattenfirma flachgelegt hat. Ihre Sorgen möchte man haben, ihre Popsongs allerdings auch.
Hot Fuss

The Killers - Hot Fuss

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sounds british – made in USA
Das obligatorische “The” vor dem Namen, eine gute Single veröffentlicht und schon die NME-Lieblinge. Sind The Killers der letzte Hype dieses Jahres? Man muss ihnen jedenfalls zugestehen, dass sie verdammt gute Songs schreiben.

News

The Killers - The Man (Artwork)
PREVIEW

The Killers: Comeback-Single "The Man" erschienen

Wonderful Wonderful?
5 Jahre sind seit dem letzten Album der Killers vergangen. Nun folgt mit "The Man" endlich die Comeback-Single und gibt vielversprechende Ausblicke auf das kommende Album von Brandon Flowers & Co.
The Killers: Neue Single "Shot At The Night" jetzt streamen

The Killers: Neue Single "Shot At The Night" jetzt streamen

Band feiert zehn Jahre The Killers mit dem Best of-Album "Direct Hits"
Vor zehn Jahren traten The Killers das erste Mal außerhalb der USA auf. Ihr Jubiläum feiert die Band mit der neuen Single „Shot At The Night“, die man hier streamen kann, und dem Best-Of-Album „Direct Hits“.
Lexikon des unnützen Musikwissens: C wie Crystal

Lexikon des unnützen Musikwissens: C wie Crystal

Im Musikvideo zu New Orders Song "Crystal" (2001) wird die Band von jugendlichen Schauspielern vertreten. Auf der Bassdrum steht der Bandname "The Killers", was der Band von Brandon Flowers die Inspiration für ihren Namen gab.
Brandon Flowers wird zum Flamingo

Brandon Flowers wird zum Flamingo

The Killers-Sänger veröffentlicht Soloalbum
In den letzten Tagen tickte auf der Website von The Killers ein Countdown seinem Ende entgegen. Seit heute ist klar, was es damit auf sich hatte. The Killers Frontmann Brandon Flowers wird demnächst ein Soloalbum veröffentlichen.

Videos

The Killers - The Man (Bild: Video / Youtube)

The Killers - The Man

Einige Wochen nach der Veröffentlichung wird die Single "The Man" nun auch mit einem visuellen Part ausgestattet. 
Obstacle 1 (Interpol Cover)

The Killers - Obstacle 1 (Interpol Cover)

Von The Killers gibt's in letzter Zeit nicht allzu viel zu berichten. Dieses Interpol-Cover hat aber ein wenig Aufmerksamkeit verdient. Denn es ist spitzenmäßig. Aufdrehen bitte!

Ähnliche Künstler