Joachim: Violin Concertos

Kim Suyoen - Joachim: Violin Concertos

Label: 
Komponist: 
Joseph Joachim
Interpret: 
Kim Suyoen, Violine
Dirigent: 
Michael Halász
Ensemble: 
Staatskapelle Weimar
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Jungtalent weit jenseits von 08/15

Sie war mal Deutschlands jüngste Studentin und hat mit wenig über 20 Jahren bereits vielfach Wettbewerbspreise abgeräumt. Nicht zu Unrecht, wie Kim Suyoens neueste CD beweist.

Nicht noch eine asiatische Nachwuchsgeigerin denkt man sich vielleicht auf den ersten Blick. Aber Vorsicht: Kim Suyoen, die koreanischer Abstammung ist, aber 1987 in Münster zur Welt kam, hat eine Riesenportion Musikalität und Talent zu bieten, das weiß die Klassikwelt spätestens seit die altehrwürdige BBC 3 ihre Einspielung des verteufelt schweren und komplexen Concerto funèbre von Karl Amadeus Hartmann zur besten verfügbaren Einspielung kürte. Das war 2005.

Mittlerweile konzertiert Kim Suyoen national wie international, zunehmend gefragt ist sie sowohl für Solorezitals als auch als Solistin für Orchesterkonzerte. Sie spielt eine Geige von Camillus Camilli, gebaut 1742 in Mantua.

Auf ihrer neuen CD interpretiert Kim Suyoen zwei spätromantische Violinkonzerte des Brahms-Freundes Joseph Joachim, der der größte deutschsprachige Violinvirtuose seiner Zeit gewesen ist. Joachims Werke gehen erfreulicherweise weit über bloßes Virtuosentum hinaus. Vor allem sein Violinkonzert d-moll op. 11 ,im ungarischen Stil', aus dem unser Hörbeispiel stammt, kann sich seinen äußeren Dimensionen nach mit den vergleichbaren Großwerken aus den Federn von Brahms und Tschaikowsky durchaus messen. Die Solistin trägt dem auf wunderbare Weise Rechnung und musiziert sich nicht auf Teufel komm’ raus in den Vordergrund, sondern agiert als primus inter pares auf Augenhöhe mit der prächtig disponierten Staatskapelle Weimar. Ein sinfonischer Hörgenuss voller Melancholie, schwelgerischer Melodik und orchestralem Drive.

1 CD, ca.66 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen