Punk & Poetry

The King Blues - Punk & Poetry

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Guerillatanz

Ernster Blick, bis auf die Hände tätowiert und die Crew vermummt. Das Cover von „Punk & Poetry“ ist düster, verspricht Wut und Rebellion. The King Blues lassen einen dazu wissen: „We are fucking anrgy!“. Doch neben all den Aufrufen zur Revolte bleibt auch immer genugend Zeit fürs reine Vergnügen.

Trotz Aussehen und Slogans: The King Blues sind auf „Punk & Poetry“ musikalisch nicht ganz so brachial, wie es im ersten Moment scheint. Seit 2004 ist das ursprüngliche Ska-Duo mittlerweile zum Sextett gewachsen. Parallel dazu ist auch der Sound breiter und facettenreicher geworden. Auf ihrem dritten Album bedienen sich The King Blues für ihre dynamischen Kompositionen gleichermaßen bei HipHop, Ska, Reagge, Pop und Punk.

Das hier als Free Download verfügbare „We are fucking angry“ zeigt die aggressive Seite der Londoner. The King Blues lassen es auf dem Album aber auch mal entspannter angehen. „Punk & Poetry“ zündet jedoch dann am besten, wenn die Truppe um Sänger und Ukulelen-Spieler Jonny Fox die Orgel kräftig quietschen lässt und in bester Rancid-Manier mit Street-Punk-Rock zum ausgelassenen Tanzen einlädt.

Wie gut das live funktioniert und warum sie in ihrer Heimat bereits 2000er-Hallen knacken, werden The King Blues im Oktober zeigen, wenn sie hierzulande mit den Broilers auf Tour gehen.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Frank Turner verschenkt neuen Song „Get Better“

Frank Turner verschenkt neuen Song „Get Better“

Erster Vorbote vom kommenden Album
Tief durchatmen: Londons sympathischster Folkpunk-Barde Frank Turner verschenkt mit „Get Better“ den ersten Song aus seinem kommendem Album, das in diesem Jahr erscheinen soll.
Quick-Date mit Frank Turner

Quick-Date mit Frank Turner

"Es ist so einfach Coldplay zu hassen"
In unserer Rubrik "Quick-Date" bitten wir regelmäßig Bands und Musiker zu einem Kurzinterview. Diesmal macht sich Frank Turner für Coldplay-Sänger Chris Martin stark. Das neue Album ("Tape Deck Heart") des britischen Punkrock-Sängers erscheint am 19. April 2013.