K'naan - Somalia

Seine Kindheit hat Kaynaan Warsame in Somalia verbracht. Mit 13 musste er gemeinsam mit seiner Mutter vor den Wirren des Bürgerkrieges flüchten und strandete in Toronto. Hier, in den Randbezirken des Hip-Hop, begann K´naan an seiner speziellen Mix aus afrikanischen Harmonien, Hip-Hop-Attitüde und Live-Instrumentierung arbeiten.

Ähnlich wie K-os hat K´naan keinerlei Berührungsängste vor Fachfremden. Sogar in poppigen Gefilden macht er eine gute Figur, selbst wenn das Duett mit Adam Levine von Maroon 5 zu sehr in Richtung Black Eyed Peas schielt. Gegen Ende von "Trobadour" geht K´nann leider die Kraft und Power aus. Zu stark setzt er da auf ein zweites Standbein im R´n´B. Am Stärksten ist K´naan eben, wenn er sich auf seine Rapskills verlässt. Die wurden ihm als Enkel eines der bedeutendsten Dichter Somalias schließlich in die Wiege gelegt.

Florian Schneider / Tonspion.de

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler