Album

Korn - The Serenity of Suffering

Die Nu Metal Veteranen von Korn schicken mit "The Serenity of Suffering" ihr zwölftes Studioalbum in den Ring. So heavy klangen Korn lange nicht mehr.

Korn gehören zweifelsohne zu den einflussreichsten Metalbands der Jahrtausendwende. Sie prägten den groovenden, aber brutalen Sound des Nu Metal wie kaum eine andere Band und ebneten den Weg für Gruppen wie Limp Bizkit und den Deftones. Im Zuge des langsamen Abstieg des Genres hatten auch Korn zu kämpfen.

Nach allerlei Fehlschlägen und Elektroausflügen haben sich Korn nun wieder komplett auf ihre Stärken besonnen und mit "The Serenity of Suffering" ein Album vorgelegt, dass die härtesten Passagen der neueren Bandhistorie vorweisen kann. Sänger Jonathan Davis kreischt, faucht, flüstert und schreit sich indes die Seele aus dem Leib, wie man es von ihm kennt. Ein besonderes Schmankerl ist der gemeinsame Song mit Slipknot-Stimmwunder Corey Taylor.

Korn - A Different World (feat. Corey Taylor)

Tracklist:

1. Insane
2. Rotting In Vain
3. Black Is The Soul
4. The Hating
5. A Different World (feat. Corey Taylor)
6. Take Me
7. Everything Falls Apart
8. Die Yet Another Night
9. When You're Not There
10. Next In Line
11. Please Come For Me

"The Serenity of Suffering" von Korn erscheint am 21. Oktober 2016 via Roadrunner Records (Warner).

Download & Stream: 

Alben

The Path Of Totality

Korn - The Path Of Totality

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
NuMetalDubstep
Ohne Neid erkennen wir an: Sie haben es geschafft. Mit ihren nun bald zehn Alben haben sich die NuMetal-Geburtshelfer Korn eine Nische von kaum fassbaren Ausmaßen geschaffen. Hier können sie tun und lassen, was sie wollen: Es funktioniert und befriedigt. Ihr aktuelles Projekt: Ein Dubstep-Album.

Videos

Ähnliche Künstler