Hordes of Chaos

Kreator - Hordes of Chaos

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Thrash, Altenessen

"Hordes Of Chaos": Musik zur Krise, deren brachiale Präsenz die eigene Existenzangst filetiert. Die richtige Platte zum richtigen Zeitpunkt gemacht zu haben, das ist Kreator mit "Hordes Of Chaos" gelungen. Nicht mehr und nicht weniger.

Die momentane Begeisterung für Kreator in Indiekreisen, Thees Uhlmann wird ja nicht müde zu betonen, wie großartig er die Band aus Essen findet, wird bald wieder abebben. Die Iron Maiden und Motörhead T-Shirts sind bei H&M auch aus den Regalen verschwunden, nachdem der erste Handtaschen-Houser vor "Running Free" und "Ace Of Spades" Reißaus genommen hat. Das wird vielen auch mit "Hordes Of Chaos" so gehen.

Auf Schmusekurs befinden sich Kreator mit ihrem aktuellen Album nämlich keinesfalls. Mit Moses Schneider mag ein ausgewiesener Kenner der Indiematerie auf dem Produzentenstuhl gesessen haben, trotzdem ist "Hordes Of Chaos" 100-prozentig nackenbrechender Thrash-Metal und der Beweis, dass Kreator die wichtigste deutsche Thrash-Metal-Band bleiben. Punkt!

Florian Schneider / Tonspion.de

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Kreator stürmen die Album-Charts

Kreator stürmen die Album-Charts

Die Trash-Metal-Heroen toppen sich mit “Phantom Antichrist” selbst
Seit zwei Wochen steht “Phantom Antichrist” in den Plattenläden und Download-Shops – und es übertrifft alle Erwartungen. 
Metal on „Metals“

Metal on „Metals“

Feist covert Mastodon und umgekehrt
Da sag noch einer Metaller hätten kein weiches Herz. Für den „Record Store Day 2012“ haben Mastodon und Feist zusammengefunden und wollen gemeinsam eine Split-Single mit Coverversionen produzieren. Austra wird derweil von Slipknots Clown remixt.
16. Januar 2009: Die Alben der Woche

16. Januar 2009: Die Alben der Woche

Mit Kreator, Madlib, zZz, The Stone Roses, Antony & The Johnsons, New Kids On The Block und Circlesquare
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.

Empfehlungen